Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

lophoto


World Mitglied, Planet ERDE

Gut Hasselburg

Das Gut Hasselburg liegt in der Gemeinde Altenkrempe bei Neustadt in Holstein in der Neustädter Bucht. Die Gutshofanlage gilt als beispielhaft für einen vollständigen Gutshof im 18. Jahrhundert und war vor der Übernahme durch die Stahlberg-Stiftung in der Hand mehrerer bekannter Holsteiner Familien, nämlich Buchwaldt, Dernath, Brockdorff, Thienen und Plessen.

Das Gut gründet auf einem befestigten Herrensitz des späten Mittelalters. Das Herrenhaus war ursprünglich ein für Holstein typisches, von Wassergräben umgebenes Doppelhaus, welches im 18. Jahrhundert weitgehend durch einen barocken Um- und Neubau ersetzt wurde. Das Herrenhaus ist ein zweistöckiger und neunachsiger Bau mit einem Walmdach und einem übergiebelten Mittelrisalit. Mit seiner festlichen Halle und illusionistischen Deckenmalereien gilt es als bedeutendes Zeugnis der Raumkunst in Schleswig-Holstein. Dem Herrenhaus zur Seite gestellt sind zwei frühere Kavaliershäuser, die gemeinsam mit dem Hauptbau einen nahezu schlossartigen Ehrenhof bilden.
Dem Ensemble aus Herrenhaus und Nebengebäude steht ein großer Wirtschaftshof gegenüber. Die ehemalige Scheune, eine der größten, reetgedeckten und gut erhaltenen im Lande dient heute der Kultur, vor allem großen Konzerten als Veranstaltungsort. Zu nennen ist hierbei das Schleswig-Holstein Musik Festival welches jährlich auch auf dem Gut Hasselburg ausgetragen wird.
Das große Torhaus von 1763 wurde nach Entwürfen Georg Greggenhofers errichtet. Es ist eines der größten Torhäuser in Schleswig-Holstein und diente als Vorbild für das Torhaus auf dem Gut Testorf. Es beherbergt Ateliers verschiedener Kunsthandwerker.
Das Gut ist Eigentum der Stahlberg Stiftung. Das Herrenhaus ist verpachtet an die Hörspiel-Regisseurin Heikedine Körting-Beurmann und ihren Mann Andreas Beurmann.

Kommentare 45

  • Vera Shulga 23. Oktober 2013, 21:16

    Klasse Bildaufbau!
    LG Vera
  • LunA 22. Oktober 2013, 15:57

    Was für ein Anblick - herrlich !
    lg Ella
  • juke65 22. Oktober 2013, 14:44

    Beeindruckende Tiefe!
    lG Jörg
  • Karl-Heinz Lüpke 21. Oktober 2013, 2:26

    mein Blick führt mich diesen Weg entlang durch das wirklich schöne Tor. Mir gefällt Dein Foto sehr gut.
    Kalle
  • troedeljahn 20. Oktober 2013, 22:48

    Klasse Aufnahme Das hat was.

    VG Wolfgang
  • Kuboli 20. Oktober 2013, 20:26

    Tolle Blickführung, Licht und Farben "veredeln" dieses schöne Bauwerk !
  • Le Clown 20. Oktober 2013, 18:28

    Très belle capture!
  • Kalmia 20. Oktober 2013, 11:41

    Sehr ehrwürdig.
    Gibt schon Schönes zu entdecken, in Holstein.
    LG, Karin
  • Frank Keller 20. Oktober 2013, 9:23

    Sehr schön in Licht und Belichtung - auch die räumliche Tiefe kommt gut raus.

    LG von Frank
  • Andreas We 19. Oktober 2013, 22:49

    Einfach Spitze.
    Grüße aus Berlin
    A
  • Images of life 19. Oktober 2013, 21:15

    Bildgestaltung +!
  • Stefan Kiep 19. Oktober 2013, 20:27

    Sehr Fein !!!
    LG Stefan.
  • Eduardo Castillo - EDUARDO 5 19. Oktober 2013, 19:31

    Perfekte Symmetrie in der Gestaltung, Perspektive führt uns in das Gebäude.
    Saludos
  • AMABU 19. Oktober 2013, 14:25

    Der Durchblick
    Die Farben
    Und der Schatten
    Gefällt mir sehr gut
    Gruß AMABU
  • axelunplugged 19. Oktober 2013, 12:45

    das mittige kommt gut hier....
    G., Axel
  • TeresaM 19. Oktober 2013, 2:41

    Une excellente et belle présentation de cette imposante architecture, Uwe !
    Bon weekend :-)
  • struz 18. Oktober 2013, 23:55

    Ein herrliches Gut, schön mit diesem Blick durch den Torbogen. Gruß Struz
  • Günter7 18. Oktober 2013, 23:46

    Der Blickwinkel machts.....
    Sauber ausgerichtet und die Schärfe sitzt.
    VG Günter
  • Thomas Schimmele 18. Oktober 2013, 22:53

    Klasse Perspektive, wunderbare BEA. LG Thomas
  • RONSHI FOTOGRAFIE - Gudrun Ronsöhr-Hiebel 18. Oktober 2013, 22:14

    Der Blickwinkel, der Durchblick, die Schärfe, die Farben, einfach toll
    Scheint ein sehr schöner und gepflegter Ort zu sein.
    LG Gudrun
  • Werner Georg G. 18. Oktober 2013, 21:17

    Der Blick durch das Torhaus hin zum dahinter liegenden Gebäude ist wirkungsvoll. Besonders gefallen mir die Rottöne der Klinker.
    LG Werner
  • rocco di ciommo 18. Oktober 2013, 20:13

    p e r f e t t a !
    ciao
  • claudisbilderwelt 18. Oktober 2013, 20:08

    Sehr schöne Aufnahme und Danke für die Information ist für uns Süddeutschen unbekannt und sehr informativ. LG Claudia
  • Christian Barz 18. Oktober 2013, 19:12

    Tolle Blickführung.
    Gruß Christian
  • photodh 18. Oktober 2013, 19:12

    Belle perspective
    A+
    Daniel

Informationen

Sektion
Ordner Erbautes
Klicks 1.130
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 27.0 mm
ISO 320