Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Höfflin-Glünkin


Basic Mitglied, Schramberg-Tennenbronn

gut getarnt!

Eine Krabbenspinne in einer Wiesenflockenblume. Ob sie die Tarnfarbe verwechselt hat?

Kommentare 3

  • Petra Kupke 27. Juni 2014, 22:58

    gut getarnt...aber für dich nicht gut genug... ;-)))
    Ich finde hier alles sehr gut abgestimmt, Farben, Schärfe und vor allem die Perspektive bringt die richtige Note. LG Petra
  • Karl Heinz Rangs 11. Mai 2014, 23:26

    Da ist sie ja wieder, die Krabbenspinne, die sich nicht violett verfärben kann :-) Aber vielleicht stimmt es, dass sie gelben Blütenstaub imitiert... Sehr schönes Makro!
    LG Karl Heinz
  • Volkmar Nix 10. Mai 2014, 23:30

    Nee, diese Farben befinden sich nicht im Repertoir der Veränderlichen Krabbenspinne - trotzdem ein perfektes Bild.

    Liebe Grüße
    Volkmar
    Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia)
    Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia)
    Volkmar Nix

Informationen

Sektion
Ordner Sonstige Makros
Klicks 118
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5
Objektiv smc PENTAX-DA 35mm F2.8 Macro Limited
Blende 13
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 35.0 mm
ISO 400