Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fritz Stümpfl


Basic Mitglied

Gut behütet

Dieses Pilzpaar stand in einem Fichtenwald in Niederbayern.
Um welchen Pilz es sich handelt konnte ich trotz Bestimmungsbuch leider nicht ermitteln.

Kommentare 10

  • EMK 29. Juni 2010, 12:04

    Eine schöne Waldszenerie zeigst du hier!
    Der Bildaufbau gefällt mir!

    LG, Michael
  • Emmi Lück 11. Oktober 2009, 12:30

    und ich finde keine ;o(((
    sehr schön ins licht gestzt! feine bildaufteilung und die klarheit und schärfe könnte man besser nicht hinbekommen...klasse!
    lg
    emmi
  • Dorothé Straßburger 27. September 2009, 10:26

    klasse! die schärfe genau auf die struktur des pilzhutes gelegt. farblich sehr schön natürlich und harmonisch!
    ich hätte vor der aufnahmen noch ein klitzekleines bißchen "aufgeräumt" und die kleinen zweige die hinter dem kleinen pilz herlaufen weggenommen und vorne den evtl. auch. dann wären die beiden pilze konkurrenzlos ;–)

    liebe grüße, doro
  • Anni 58 15. September 2009, 0:05

    Freue mich nach so langer Pause von Dir hier mal wieder was zu sehen.
    Dein Pilzfoto gefällt mir wirklich gut, bemerkenswerter Schärfenverlauf und super Bildschnitt. Es wirkt auch vom Waldboden her absolut nicht unruhig, was bei solchen Aufnahmen schon schnell mal der Fall ist. LG Anni
  • Fritz Stümpfl 7. September 2009, 21:58

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen und die Bestimmungshilfe.
  • Andreas LEO Urban 6. September 2009, 21:37

    könnte der "spitzgebuckelte Raukopf" sein,bin aber nicht sicher.
    Ein Klasse Bild mit dem blührnden Moos und ein toller Kontrast zwischen Pilzen und dem leuchtenden Grün.
    Leo
  • Gabriele Schindl 4. September 2009, 6:13

    feiner bildaufbau und schärfe! pilze sind sehr schwierig abzulichten und ein mittelding zw. schärfe und freistellung zu finden..
    lg gabi
  • Gruber Fred 2. September 2009, 18:04

    Hallo Fritz,
    meinem Buch nach ist es der Zimthautkopf (Cortinarius cinnamomeus)
    Gruß Fred
  • Uli Esch 2. September 2009, 7:31

    Hmm... Könnte was aus der Gattung der Cortinarien sein. Raukopf oder Hautkopf, oder so...
    Guter Bildaufbau und gute Schärfe!

    LG
    uli
  • Wilhelm Fotos 2. September 2009, 7:25

    Mit Pilzen kenne ich mich leider nicht aus, aber mir gefällt das Bild sehr gut. Der Bildaufbau ist sehr gut gelungen und die Farben sind vom feinsten. Außerdem ist die Schärfe und der Schärfeverlauf sehr gut gelungen.
    LG
    Norbert