Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefanie Roeder


Basic Mitglied, München

Gschnaidt

Auf Kluftingers Spuren in Gschnaidt bei Altusried im Allgäu. Ein Wallfahrtsort mit einem sonderbaren Brauch, hier werden die Sterbekreuze im Wald aufbewahrt, schaurig-schön...

Kommentare 5

  • Oliver Ertl 10. November 2012, 10:49

    Echt grusselig und interessant !!!

    LG!

    Olli

    PS: Würd in S/W sicher auch wirken.
  • Stefanie Roeder 6. Oktober 2012, 20:55

    Jaaaa, im Februar kimmd da neisde Band, juuhuu! Und do schbuid dea Kreuzwoid a Roin!
    Und na, derfsd ned midnehma ;-)

    LG Steffi
  • Gerhard Mielenz 4. Oktober 2012, 7:31

    magst du den kluftinger auch so gern ???
    ich hab seine bücher gefressen :-)
    wenn da jetzt eines mit "gerhard" steht, des derf i dann glei mit hoam nemma ?

    so schaurig find i des goar net, hächsdns im dungln, wenn des oa oda andre liachdal aufflaggad :-)))
    scheena gruaß
  • Stefanie Roeder 2. Oktober 2012, 13:46

    Vielen Dank Euch beiden!
    Helmut, genau, allein würd ich mich da nicht in den Wald trauen ;-)

    LG Steffi
  • Lisa und Albert 30. September 2012, 23:54

    So hat jede Region seine Eigenheiten, die jede für sich die Vielfältigkeit des menschlichen "Glaubens" dokumentiert (oder ad absurdum führt). ;-)))
    lg albert