Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

R. Kretschmer


Basic Mitglied, Bergisches Land

Grundausstattung

Hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Mehr dazu - Fight-Club


Fight-Club
Themenprojekt vom 17.03.2013
aktuelles Thema: Handwerk
nächstes Thema für den 24.3.: Ostern


Grundausstattung II
Grundausstattung II
R. Kretschmer

Kommentare 11

  • Reinhard Seidel 22. März 2013, 22:00

    Der Handwerker steht bestimmt draußen und raucht eine oder sitzt mit seinen Kumpels in der Kneipe ;-))
    Geduldig wartet das Werkzeug, dass es wieder seiner Bestimmung zugeführt wird.
    LG Reinhard
  • bliXXa 18. März 2013, 18:16

    ein bild das auch super zum thema farben
    gepasst hätte. chaos und doch irgendwie ordnung.
    fast durchgehende schärfe bei blende 22
    war bestimmt auch die richtige wahl,
    alles andere wär wohl zu unruhig gewesen.
    mir gefällts.

    lg
  • Alfred Schultz 18. März 2013, 11:54

    Genau das Richtige wenn der
    PC/die Kamera mal wieder streiken.
    Gruß - A.
  • dannpet 18. März 2013, 10:42

    Nur das Genie beherrscht das Chaos? Warum? Ist doch alles an seinem Platz!
    Sehr lebendiges Handwerk, die Gebrauchsspuren beweisen es - starke Bildsprache.
  • E. Kullrich 17. März 2013, 23:00

    wer aufräumt ist nur zu faul... :-)
    Der Schnitt und das "Mittenrein" gefällt mir auch.
  • Bea Dietrich-Gromotka 17. März 2013, 22:38

    Handwerker haben eine eigene Ordnung;-))
    -und sie finden als geniale Arbeiter immer alles ...:-))
    Schönes KopfkinoBild, man wartet direkt auf die Hand, die da ein Werkzeug raus zieht!
  • Mrs. White 17. März 2013, 20:06

    Der Bildschnitt ist klasse. Die Werkzeuge sehen richtig platisch aus, als könnte man danach greifen - gefällt mir!
    LG
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 17. März 2013, 18:38

    In gewisser weise....... schon ;-) prost....lach


    LG
    Thorsten
  • R. Kretschmer 17. März 2013, 14:45

    @Zwielicht: Kuchen muss man essen, gehört somit auch zum Handwerk wie das Pausenbierchen ;-) Also in gewisser Weise hat sie ja recht...
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 17. März 2013, 14:40

    Klasse ! Den rot/gelben Schraubendreher und die Beißzange & die blaue Säge hab ich auch ;-)))
    Klasse Umsetzung des Themas !!! Meine Frau wollte das ich Ihren Kuchen fotografiere, das ist wohl auch ein Handwerk, aber so etwas finde ich besser ;-)))

    LG
    Thorsten
  • Fotomama 17. März 2013, 14:03

    Wunderbare Unordnung! Kommt mir bekannt vor. Mein Vater handhabt das ähnlich. Würde in unserem Keller auch so aussehen, wenn mein Mann nicht wäre.
    Der Ausschnitt ist gut gewählt, so dass möglichst viel Werkzeug auf engem Raum rüber kommt. Besonders gefällt mir der "Strauß" aus schwarzen Schraubenziehergriffen in der oberen Bildhälfte. Nach unten hin kommen dann noch mehr Farben. Das muss sein, denn welcher Werkzeugkasten ist schon mit einfarbig schwarzem Werkzeug gesegnet?
    Auch sehr schön sind die sichtbaren Abnutzungsspuren.

    Wenn ich mir die Blende anschaue, ist die durchgehende Schärfe wohl Absicht. Bin mir nicht sicher, ob ich den Ansatz mag. Irgendeine Struktur durch Unschärfe würde ich mir schon wünschen in dem Bild. So wie es ist fühle ich mich etwas Reizüberflutet :-(

    Gruß, Fotomama

Informationen

Sektion
Ordner Projekt
Klicks 297
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Canon EF-S 17-85mm f4-5.6 IS USM
Blende 22
Belichtungszeit 2
Brennweite 41.0 mm
ISO 1000