Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ronald Schneider


Free Mitglied, Radebeul

Grüße aus der Wetterküche

Nur mal, um zu zeigen, wie es heute morgen auf dem Großen Bärenstein aussah. Eigentlich hatte ich Bodennebel bestellt, fälschlicherweise wurde Hochnebel geliefert. Satte Luftfeuchtigkeit (die Bäume trieften nur so) und kräftiger Wind. Geht eigentlich gar nicht.
Irgendwo dahinten im Nebel stecke ich:

Kommentare 5

  • Philipp Ponacz 10. September 2012, 14:39

    Vermutlich bestellst du am gleichen Ort wie ich.
    Auch ich erhalte nicht immer das, was ich mir vorgestellt habe. Aber immerhin wurdest du
    mit wunderbarem Licht entschädigt, würde also
    nicht umtauschen ;)
    Gruss Philipp
  • TU-FotoDesign 10. September 2012, 11:24

    Schade bzgl. weiterer Fotos, aber machmal ist das halt so.

    Ist interessant, wie man hier gerade im Elbsandstein spekulieren muss, um die optimalsten Wetterverhältnisse ausnutzen zu können.

    Und wer nix wag, der nix gewinnt ;-)
  • Ronald Schneider 10. September 2012, 11:19

    @TU-FotoDesign:
    Da ist nix mehr in der Tasche, höchstens noch ein Spinnennetz im Walde. Das war einer der Momente, wo überhaupt noch was zu sehen war. Aber macht nix, ich möchte die Sonne sowieso noch etwas mehr in Richtung Lilienstein haben. Und das dürfte so Mitte bis Ende Oktober stattfinden. Zusammen mit der Laubfärbung dürfte man da sicher was Vernünftiges zusammenbekommen.
    Für mich war nur das lokale Wetter sehr interessant, vor allem im Zusammenhang mit den Bildern von Thomas und Iven. Die Luft scheint mitsamt dem Nebel wie in einem Windkanal durch das Elbtal gejagt zu sein. Es war stark windig da oben, und ausgesprochen feucht. Die Bastei war nicht zu sehen, total weg.
  • Mike Hannig 10. September 2012, 8:34

    Na das nenne ich mal Nebel.
    Den kleinen Bärenstein und den Lilie sieht man ja kaum...

    Gruß Mike
  • TU-FotoDesign 10. September 2012, 8:08

    ... da war die Motivwahl bestimmt nicht einfach ...
    Aber das Licht ist natürlich schon schön.
    Landschaftsfotografie: zur rechten Zeit am rechten Ort, leider nicht immer möglich. Mal schaun, was Du noch aus der Tasche zauberst ;-)
    Gruß Thomas