Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

L. RE


World Mitglied, Münsterland

Grünspecht 2009

Das Jahr fängt gut an. Meine 1. Aufnahme 2009. Und dann gleich ein Grünspecht. 2006 bekam ich schon mal einen vor die Linse und jetzt kann ich mich wohl wieder eine Weile an ihm austoben, denn er sitzt im Garten. Mal schaun, ob ich noch was verbessern kann.

Canon EOS 450D, EF 100-400mm IS - Januar 2009

Komisch, sie scheinen immer bei Schnee so richtig aktiv zu werden:

Grünspecht im Garten
Grünspecht im Garten
L. RE


Hab mich übringens mal wieder in´s Voting getraut. Ich doch immer wieder lustig! Wer mag:
Westruper Heide in Weiss
Westruper Heide in Weiss
L. RE


http://www.makrofotos.de

Kommentare 18

  • Torsten Freitag 8. Januar 2009, 19:40

    Gelungene Aufnahme, gratuliere! Eine Portion Glück gehört schon dazu bei diesem extrem scheuen Vogel. Bei der momentanen Kälte traut sich "unser" Grünspecht aber sogar ans Vogelhäuschen (wo das große Viech kaum reinpaßt).Sonst kann ich ihm immer bloß aus gehöriger Entfernung beim Ameisenstochern zusehen.
    Gruß Torsten
  • Pe-Sto 8. Januar 2009, 17:49

    Grandioses Foto ... den hast du wirklich fantastisch getroffen ... gratuliere!!!
    lg Peggy
  • Wolfgang Mathias 8. Januar 2009, 16:50

    Faszinierendes Tier und schön eingefangen, aber ich glaube er hätte auch lieber wärmere Temperaturen...

    Gruß

    WM
  • L. RE 8. Januar 2009, 12:00

    @Hallo zusammen: Ich habe inzwischen erfahren, dass der Vogel auch "lachender Hans" genannt wird. Bein Wegfiegen macht er manchmal lachende Geräusche. Deswegen kann man ihn wohl auch so leicht nachahmen.
    Anfüttern muss man ihn nicht unbedingt. Er hat immer irgendwo ein Ameisennest parat, an das er immer wieder zurückkommt, so auch hier.
  • Gerhard Busch 8. Januar 2009, 11:04

    Dann kann man dies ja als Glücksfall bezeichnen.
    Gruß Gerhard
  • Kerstin Kühn 8. Januar 2009, 10:28

    Sehr schön hast Du den erwischt - Gratulation zu dieser Aufnahme!
    Gruß
    Kerstin
  • Christine L 8. Januar 2009, 6:03

    wirklich gelungen....das rote käppchen ist mir beim grünspecht noch nie aufgefallen
    ciao
    christine
  • Günter Hahn 7. Januar 2009, 23:11

    Glück gehört dazu,ein feines Foto, Gruß, Günter
  • Markus Poch 7. Januar 2009, 21:20

    ganz toll erwischt. So selten in der Gegend und dann direkt vor der Tür, da kann man dich nur beglückwünschen.
    VG Markus
  • behm foto 7. Januar 2009, 20:45

    ein schöner Kerl
    vielleicht solltest Du Ihn mit Futter ködern
    lg bernd
  • Gasser Lisbeth 7. Januar 2009, 20:18

    Klasse Aufnahme, sehr schön belichtet !
    Seh ihn nur immer von weitem, vielleicht klappt es auch mal bei mir !
    LG Lisbeth
  • Gerdchen Sch. 7. Januar 2009, 19:59

    Grünspecht im Schnee ist ein ungewöhnlicher Anblick für mich.
    die kann man im Frühling so schön mit Nachflöten veräppeln. meistens kommen sie dann angeflogen
    das Foto ist sehr gut gelungen
    LG Gerd
  • Monika St 7. Januar 2009, 19:22

    fein erwischt, darauf lauere ich noch immer, aber bei mir kommt er nur, wenn die Kamera weit weg ist :-(
    LG Monika
  • Fabienne Muriset 7. Januar 2009, 18:54

    Glückspilz! Ich hör immer nur wie sie mich auslachen, wenn ich nach ihnen suche ;-)
    Hmmm... Ameisen wird er ja jetzt kaum finden. Was ihn wohl anziehen mag?

    Grüsslis
    Fabienne
  • Georg Lehnhardt 7. Januar 2009, 18:30

    gestochen scharf und tolle Farben
    den Burschen kenne ich auch noch nicht

    LG Georg