Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günther Breidert


World Mitglied, Kreis Offenbach (Hessen)

Grüngelbes Gallertkäppchen

Sein Volksname: Schlüpfriger Kappenpilz.
Von oben sahen sie aus, als hätte Jemand Trauben im Wald verloren.
Kein Speisepilz. Hat aber Ähnlichkeit mit jungen Trompetenpfifferlinge (siehe Anhang)

etwas ähnlich
etwas ähnlich
Günther Breidert

Kommentare 6

  • Günther Breidert 30. Oktober 2013, 18:00

    @Manfred - nein, kein Stack - einfach nur eine Kompaktkamera.
    Du bist aber nicht der Erste, der eine derartige Frage an mich hat.
    Gruß Günther
  • Manfred Fries 30. Oktober 2013, 17:46

    Hallo Günther,

    hast Du dieses Foto aus mehreren Aufnahmen gestackt? Ich frage deshalb, weil es diese Wirkung auf mich macht.
    Aber supertolles Foto!!!

    Ich grüße Dich herzlich,

    Manfred
  • Natureworld 10. Oktober 2013, 8:19

    Die schaun nach Gummibären- Grundmasse aus
    schick mit dem Waldhimmel auf den Hüten
    gefällt
    Lieber Gruß
    Doris
  • Günter Eich 9. Oktober 2013, 22:51

    Hübsche Dinger. Hab ich noch nie live gesehen, würde ich aber gern mal.
    Gruß Günter
  • Daniela Boehm 9. Oktober 2013, 22:13

    Was für ein Name für die kleinen Kerlchen ... LG Dani
  • Susann K. 9. Oktober 2013, 21:01

    irgendwie seh ich so schöne Pilze nie
    lg
    susann

Informationen

Sektion
Ordner Pilze/Flechten
Klicks 220
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera CX4
Objektiv ---
Blende 3.7
Belichtungszeit 1/36
Brennweite 5.4 mm
ISO 100