Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Meinolf Lipka


Basic Mitglied, Braunschweig

Grüner Tee

Frühling und -10 Grad.
Na und, da mach ich mir 'nen Tee und knips das Tässchen.

Eins der aufwendigsten Bilder die ich je gemacht habe. Bis das Licht so erschien und die Spiegelungen weitestgehend beseitigt waren, hat es drei Tage gebraucht. Die Lösung war eine Ausleuchtung mit einem uralten Dia Projektor und ein paar Pappscheiben.

Kommentare 84

  • emen49 26. Januar 2015, 21:27

    Das sieht genial aus... Deine Mühe hat sich zu 100% gelohnt!!!!!!!!
    VG Marianne
  • Blackswan Barbara 5. Oktober 2014, 18:16

    Klasse gemacht
    Sehr schön präsentiert
    LG
    Barbara
  • limited edition 29. Oktober 2013, 16:47


    Der Tee hat drei Tage lang gedampft :)
    Wünschte mir ne komplette Spiegelung der Tasse.
    c
  • guvo4 29. Oktober 2013, 16:47

    +
  • Sabine Kalweit 29. Oktober 2013, 16:47

    pro
  • nikonkasia 29. Oktober 2013, 16:47

    +
  • Jörg Klüber 29. Oktober 2013, 16:47

    +
  • Matthias von Schramm 29. Oktober 2013, 16:47

    c
  • apunkt 29. Oktober 2013, 16:47

    pro
  • Christine Kiechl 29. Oktober 2013, 16:47

    Pro
  • Bagojowitsch 29. Oktober 2013, 16:47

    +
  • he'thi 29. Oktober 2013, 16:47

    +
  • Lotta-Yvette 29. Oktober 2013, 16:47

    +
  • bobby14 29. Oktober 2013, 16:47

    PRO
  • Rheinhexe 29. Oktober 2013, 16:47

    pro
  • Rolf Bringezu 29. Oktober 2013, 16:47

    +
  • Frank Bayer LEV 29. Oktober 2013, 16:47

    @dreamer07: ;-))
  • MJA. 29. Oktober 2013, 16:47

    +
  • Seppl1959 29. Oktober 2013, 16:47

    e
  • Waldrabe 29. Oktober 2013, 16:47

    +++++PRO+++++
  • dreamer 07 29. Oktober 2013, 16:47

    @Meinolf......die Nähe zu den "Bayer" Werken muss wohl auch auf die Sehstärke Auswirkungen haben.......
  • uhunachdemwaldbrand 29. Oktober 2013, 16:47

    +
  • Murrtalfoto 29. Oktober 2013, 16:47

    +
  • Frank Bayer LEV 29. Oktober 2013, 16:47

    @Meinolf: Mit Freistellen meinte ich einfach das Abgrenzen der Tasse vom Hintergrund. Freistellen kann man ja auch schon beim knypsen durch entsprechende Blende. Keine Ahnung, was da passiert ist, aber nur die unebene Oberfläche der Tasse scheint es nicht zu sein. Zoom mal 1-2 mal ins Bild mit strg+, dann siehst Du es.
  • DennyB. 29. Oktober 2013, 16:47

    c

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Sonstiges
Klicks 1.797
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 6.3
Belichtungszeit 0.6
Brennweite 105.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten 3