Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Markus Trenkner


Pro Mitglied, Mülheim an der Ruhr

Grüne Mamba - Dendroaspis Viridis - 3

Ein Portrait meiner Lieblingsschlange aus dem Terrazoo in Rheinberg.

Noch mehr Mamba-Bilder:



Die Grüne Mamba (Dendroaspis viridis) ist eine Mamba-Schlange, die in Benin, Gambia, Ghana, Guinea, Kamerun, Liberia, Senegal, Sierra Leone und der Zentralafrikanischen Republik beheimatet ist.

Diese bis zu zwei Meter lange Giftschlange ist hellgrün und am Schwanz gelblich gefärbt. An Schwanz und Kopf sind die Schuppen schwarz umrandet. Die Rückenschuppen dieser Schlange sind ungewöhnlich groß.

Die Grüne Mamba hält sich ausschließlich auf Bäumen und Sträuchern auf und ernährt sich vorwiegend von Vögeln, Eiern und baumbewohnenden Eidechsen und Fröschen. Nach der Paarung werden vom Weibchen 10 bis 15 Eier gelegt, aus denen nach drei bis vier Monaten die Jungtiere schlüpfen.

Das Gift der Grünen Mamba ist unter anderem für den Menschen sehr gefährlich. Nach einem Biss ist eine sofortige Behandlung u. a. mit einem artspezifischen Schlangenserum als Gegengift absolut lebensnotwendig. (Quelle: Wikipedia;Autoren: Nowic,Rewar)

Canon EOS 5D mit Canon EF 2.8/100, ISO 50, 0.3s@f/8, Stativ, SV, Kabelfernauslöser, Ausschnitt

Weitere Bilder aus dem Terrozoo in Rheinberg:




....man beachte bitte den nicht-geschwärzten Hintergrund!!! ;-)

Kommentare 128

  • Mandelchen 18. Januar 2011, 18:52

    Ich finde es genial gut !!!!

    vg
  • Helga Berenskötter 23. Juli 2009, 19:29

    für mich ist das ein spitzen Foto.Habe es erst jetzt leider gesehen. Natütlich hätte ich sofort mit PRO geantwortet.lg Helga
  • Frank Seltmann 12. Juni 2007, 1:37

    geiles (entschuldige den Ausdruck), posierliches Tierchen
    die Schärfe ist exzellent
    LG Frank
  • Reiko Klimpsch 28. März 2007, 14:34

    Noch so ein perfektes Foto. Glückwunsch zum Stern.
  • Stanley268 23. März 2007, 20:05

    bin begeistert, hut ab
    gruss stefan
  • Peter Krampitz 22. März 2007, 11:13

    Whow, schones Foto, meine Hochachtung! Grusz vom Peter
  • Leonardo Simic 20. März 2007, 6:13

    Frage mich immer wie man so ein Bild hinbekommt? Ist das "nur" fotografisches können, oder ist eine SLR PFLICHT? Super Bild!

    Wie kann den ein Bild so scharf sein?!?! Wahnsinn!
  • Potschka Martin 3. März 2007, 0:24

    Ich finde es gut. Glückwunsch

    LG Martin
  • niemandmehr 1. März 2007, 16:12

    Eine tolle Nahaufnahme; Hintergrund, Schärfe und Bildaufbau sind für meine Begriffe perfekt. Schade, dass es diese starken Überstrahlungen gibt, die bis ins Ausfressen reichen (Farbwert 3x255). Deshalb ist es dann doch "nur" ein gutes Photo.
  • Hanna Wasner 1. März 2007, 6:59

    Bildaufbau, Farben u. Schärfe sind einfach perfekt! LG, Hanna.
  • Tommig 26. Februar 2007, 18:13

    großartig!!!schärfe & farben sind absolut perfekt!
    mfg thomas
  • Michael Rieß 25. Februar 2007, 23:43

    ja, genau, solange man genug schleim um die kritik matscht, dann ists okay... allerdings will ich am bild gar keine weitere kritik üben. markus hat das gut zusammengefasst und dazu brauch man bei weitem nicht das profil voller schlangefotos haben, damit man sowas schreiben darf! (total unsinniges argument)
    was ich eigentlich schreiben wollte, bezieht sich auf eddis beitrag:
    "Keine Frage, etwas überschärft. Spielt aber nicht die Rolle ich denke du hast die original Datei ja noch ;-)"
    für den einzug in die galerie sollte es eine rolle spielen, denn ich möchte nicht beurteilen, ob er zuhause eine tolle aufnahme produzieren könnte, sondern sehe, was es hier gibt, und hier ists überschärft.
    "Aber es ist mit Abstand eines der besten Bildern die ich von der Mamba gesehen habe. Glückwunsch zu diesem Bild."
    sprachs und verlinkte ein bild, dass dem oberen in so gut wie nix nachsteht und nicht überschärft ist. die galerie war mal (auch wenn ich schon zwei menschen kenne, die mir da widersprechen werden) für außergewöhnlich gute oder sonstwie hervorragende bilder gedacht. was ist an einem bild außergewöhnlich, wenn es das zuhauf in derselben oder besseren qualität gibt?
    so, und jetzt hab ichs wieder getan und mich eingemischt und ich hasse mich jetzt schon dafür, weil ich weiß, dass sich diese diskussionen immer im kreis drehen, weil es einfach zu viele unkritische jubler gibt und zu wenige, die wirklich an der verbesserung der eigenen bilder bzw. techniken interessiert sind, aber naja, in der hinsicht bin ich halt ziemlich dumm: ich glaube an das gute im menschen.
  • Wolfgang Sh. 25. Februar 2007, 22:51

    Wie man hier wieder sieht, Kritik ist nicht gleich Kritik. Die kann zum einen fundiert und seriös sein (siehe Markus Gebel) und zum anderen bösartig und primitiv (siehe wie immer Güll Güll). Der erstere kann sein Fachwissen durch sehr gute Bilder in seinem eigenen Portfolio belegen, der andere läßt nur heiße Luft ab.
  • Elke Becker 25. Februar 2007, 21:20

    Hab ich leider verpaßt! Wahnsinnsaufnahme, exzellente Schärfe und schöne klare Farben! Ich bin begeistert und gratuliere ganz herzlich!
    LG Elke
  • Michael Härtel 25. Februar 2007, 19:50

    Klasse Schärfe und sehr schöne Farben!
    Meinen Glückwunsch zum Stern!
    Gruß Michael
  • M.Gebel 25. Februar 2007, 19:26

    @Markus: Danke..-)

    Eine top-einstellung hast du.. in der fc leider zu selten! Bleib so und du wirst dadurch nur gewinnen..-)

    @Immer GutLicht: Würdest du mir/der öffentlichkeit das verschlüsselte wort "N------" bitte genauer erklären mit nennung von ross und reiter?

    @GüllGüll: Souveränität schaut anders aus.

    Grüßle
    Markus
  • Eddi Bauduin 25. Februar 2007, 19:05

    Hallo Markus,
    Da ich schon im Terrazoo war und auch einige Bilder von anderen kenne kann ich die Situation einschätzen.
    Keine Frage, etwas überschärft. Spielt aber nicht die Rolle ich denke du hast die original Datei ja noch ;-)
    Aber es ist mit Abstand eines der besten Bildern die ich von der Mamba gesehen habe. Glückwunsch zu diesem Bild.
    LG Eddi

  • Markus Trenkner 25. Februar 2007, 18:56

    Speziell @ Markus Gebel:

    Ich habe mir gerade Deine Bilder angesehen und ich werde mir Deine Kritik zu Herzen nehmen, denn Du weißt offenbar wovon Du sprichst. Tolle Bilder machst Du!
    Bin ja schließlich hier um mich immer weiter zu verbessern....
    LG,
    Markus
  • Markus Trenkner 25. Februar 2007, 18:44

    Vielen Dank an alle Voter und vor allem an WBA für den Vorschlag. Ich habe überhaupt kein Problem mit Kritik, denn ich habe selbst nicht damit gerechnet, dass das Bild es durch´s Voting schafft, aber nur deshalb, weil es in letzter Zeit sehr viele Schlangenbilder gab. Die Überschärfungen die Markus Gebel anspricht sehe ich auch, waren aber vor dem Upload nicht so deutlich. Insgesamt gefällt mir mein Bild, aber ich akzeptiere auch andere Meinungen...

    LG an Alle,
    Markus
  • HP-Grafik 25. Februar 2007, 18:24

    Das Foto ist so perfekt, dass es schon fast zu perfekt aussieht. Hier stimmt einfach alles.
    LG Helmut
  • Michael Rieß 25. Februar 2007, 15:49

    markus drückt genau aus, was ich schon die ganze zeit versuche, bei solchen motiven zu sagen... :-/
    sonst wie der sandmann.
  • Klaus der Sandmann 25. Februar 2007, 13:52

    Das Bild wirkt auf mich etwas überschärft, gehört für mich aber durchaus noch zu den besseren in der fc-Galerie. Gefällt mir insgesamt recht gut :)

    LG Klaus
  • Achim Herzchen 25. Februar 2007, 13:29

    "WOW"
    das ist wirklich der hammer

    lg achim
  • M.Gebel 25. Februar 2007, 12:37

    Ich bin erstaunt, welche aufnahmen hier als beispielhaft bzw. als außergewöhnlich oder als technisch mustergültige präsentation betrachtet werden... auf der anderen seite wieder nicht.
    Dein bild ist farblich und gestalterisch ok... der schnitt passt. Doch sehe ich hier neben den vielen kleinen spritzlichtern, deutliche überschärfungen - die gesamtbrillanz fehlt. Ich wünschte mir in der galerie außergewöhnliche und/oder ausdrucksstarke aufnahmen. Und wenn dort aufnahmen von bekannten und altbewährten motiven zu finden sind, dann sollten sie zumindest so präsentiert sein, dass jeder user dort eine richtschnur geboten bekommt, wie ein foto ausschauen kann, wenn alles richtig gemacht wurde. Das war und ist hier nicht der fall.
    Markus, nehme meine kritischen zeilen nicht persönlich und ich will dir auch nicht die freude nehmen - verschließen will ich mich jedoch nicht. Es ist eine gute aufnahme, mehr nicht!

    Grüßle
    Markus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Galerie
Klicks 28.723
Veröffentlicht
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 25. Februar 2007
297 Pro / 294 Contra