Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Grüne Knollen im Moos.....tödlich giftig

Zumindest sah es so am Samstag Abend im Schwimmbad aus. Da schauten nur hellgrüne Kugeln aus dem Moos. Deswegen machte ich mich am Sonntag morgen um 6. 00 Uhr zu Fuß zum Waldschwimmbad. Da war kein Mensch und ich konnte in aller Ruhe eine Gruppe mit Grünen Knollenblätterpilzen beobachten. Sag und schreibe , 18 Exemplare von ca. 5-10 cm standen auf einem Haufen.Die Stielnatterung war kaum ausgeprägt,aber der intensive Honiggeruch und die Knolle mit der Scheide war gut auszumachen.

Nikon D 70 ....150 er Sigma....f 16.....1/8 Sek. Reissäckchen als Unterlage.
Schatten und mit Faltreflektor aufgehellt.




Kommentare 38

  • Dieter Craasmann 30. August 2007, 12:35

    Hallo Burkhard,
    wie es aussieht hast Du Deinen Umzug inzwischen
    gemeistert. Ich hoffe es ist alles gut gegangen und
    wie man sieht bist Du wieder fleissig und erfolgreich auf
    der Jagd nach Pilzen, von denen es in Deiner neuen
    Umgebung sicher genug gibt.
    Mit den Tropfen und in diesem Licht ist es eine
    wunderschöne Aufnahme geworden.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Erhard Ammann 21. August 2007, 20:23

    Diese Pilze haben eine stattliche Grösse, sehen gut aus, riechen ziemlich gut und sind die giftigsten, die es gibt. Bei uns in der Nähe fand ich vor Jahren einen Hexenring mit ca. 20 Exemplaren, es könnte einem schaudern.
    Ganz feine Arbeit, Beleuchtung, Schärfe super
    VG Erhard
  • René Peters 21. August 2007, 20:08

    tolle Aufnahme, der das Bild überziehende Grünton paßt wirklich gut zu diesem Pilz.
    VG René
  • Burkhard Wysekal 21. August 2007, 19:45

    @Alle,herzlichen Dank für die überwältigende Anzahl der Kommentare und zustimmenden Meinungen.
    @Ludger....deswegen bin ich auch in aller Frühe durch die Hintertüre marschiert. Am Tage hätte ich keine Sekunde Ruhe.
    Ich habe mich sehr gefreut.
    LG. Burkhard.
  • Ludger Hes 21. August 2007, 19:00

    Mit der Kamera ins Schwimmbad gehen, um Pilze zu fotografieren. Das würde ich mich wohl nicht trauen. Das Ergebnis dieser Mutprobe hat sich auf jedenfall gelohnt. Wieder ein echtes Burkhard-Foto. Das Meisterwerk kommt in meinen Favoritenordner. :-)
    LG Ludger
  • Christiane Wiesemann 21. August 2007, 9:33

    Ein Foto der besonderen Art.
    Ganz besonders stimmig in Farben und Formen.....
    Direkt zum verlieben schön.
    LG
    Christiane Wie.
  • Joachim Kretschmer 21. August 2007, 8:36

    . . ja, Burkhard, zu Recht sind alle Anmerker des Lobes voll . . ein feines Motiv ist das. Die Schärfeverteilung, die Einbindung ins Umfeld und die Farbwiedergabe sind hervorragend . . rundum ist es ein gelungenes Motiv, ein sehr guter Pilzwiedereinstand von Dir . . .VG, Joachim.
  • Claudia Rosenegg 21. August 2007, 7:18

    Ja, ein richtig harmonisches Pilz-Bild. So schön stimming in den Farben bzw. der Tonung. Ich mag die kl. Wassertröpfchen. Sehr schön, Burkhard! LG cc
  • Hans-Peter Hein 21. August 2007, 0:06

    mal wieder eine Aufnahme, die länger zu betrachten sich lohnt, weil einfach alles stimmt.
    lg Hans-Peter
  • Micha Reichelt 20. August 2007, 20:49

    Schön, wieder ein tolles Pilzfoto von Dir zu sehen. Mit so geschlossenen Kappen habe ich die "Grünen" noch nicht gefunden.
    VG Micha
  • Patrik Brunner 20. August 2007, 20:18

    tödlich giftig.... aber wunderschön präsentiert.... diese Lichtstimmung und die Reflexe der Tropfen, vor allem im Hintergrund, sind absolut toll...
    Auch die Staffelung der drei Hüte, mit dem dritten im HG unscharf, wirkt gut.
    Also ich weiss nicht, was ich hier noch anders machen würde, mit so einer Aufnahme wäre ich schlichtweg zufrieden... ;-))
    Gefällt mir sehr gut.
    Gruss Patrik
  • Benjamin Schuchardt 20. August 2007, 19:21

    Hallo Burkhard,
    endlich bist du wieder voll zurück ... deine Pilziaufnahmen habe ich wieder mehr als vermisst ... du bist halt wirklich ein Perfektionist, wie du auch wieder in dieser herrlichen Aufnahme beweist!
    Die leichte Weichzeichnung lässt die Pilze zart und zerbrechlich in diesem Tropfenmeer wirken. Dieses zarte grün kommt auch wunderschön zur Geltung!
    Hammer Aufnahme :-)))

    LG
    Benjamin
  • Marco Pagel 20. August 2007, 17:49

    Schaurig schön.

    Mich als Laien wundert hier ja, daß dieser giftige Pilz gar nicht die sonst ja in der Natur üblichen Warnfarben aufweist.

    grMP
  • Wendy Roeber 20. August 2007, 17:46

    Tscha - Deine Pilzbilder haben wir vermißt! Die hast Du schön getroffen. lG Wendy
  • Don Fröhlich 20. August 2007, 16:43

    Einzigartig schön, jetzt weiß ich erst, was mir hier gefehlt hat! Du schaffst es auch immer wieder, Dich selbst zu übertreffen!
    Gruß Ingolf