Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Grün und Rot im Gegenlicht

Grün und Rot im Gegenlicht

263 4

Stefan Wolfrum


Free Mitglied, Bonn

Grün und Rot im Gegenlicht

Da hätt ich mal eine grundsätzliche Frage: wie schlimm ist so ein weißer Saum eigentlich? Darf man sowas drin haben? Es ist ja keine Zeichnung mehr im Weiß... Stört das? Darf man das trotzdem?

Wie findet ihr es sonst? Ich bin nicht sooo zufrieden damit, will euch aber erstmal keine Vorlagen geben! ;-)

Kommentare 4

  • Stefan Wolfrum 27. Juli 2007, 11:40

    Hallo Bernd

    und vielen Dank für die sehr guten Hinweise! So komme ich weiter! :-) Wills beim nächsten Mal besser machen! ;-)

    LG,
    Stefan.
  • Bernd Rennhak 26. Juli 2007, 20:32

    Ob man das darf, ist eher eine Frage von WANN. Gegenlicht ist immer nicht einfach. Wenn schon deutliche Spitzlichter, dann müssen diese im Bildaufbau eine Sinn machen. Die subjektive Antwort: Hier würde ICH es nicht machen. Warum stellst du nicht auf die Struktur des durchleuchteten Blatts scharf? Das würde ich sehen wollen.
    Gruß Bernd
  • Stefan Wolfrum 21. Juli 2007, 17:18

    oh, ich dachte, die Kante am großen Blatt hinten wäre scharf ... Aber stimmt, nicht 100%ig.

    Danke für Deine Anmerkung! :-)

    VG,
    Stefan.
  • Sigrid W 21. Juli 2007, 17:15

    Ist leider ein wenig unscharf, aber farblich ganz in Ordnung. LG Sigrid