Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
306 3

Rude And Reckless


Free Mitglied, Dresden

Grün

Tja das hat man davon, wenn man das Fenster offen lässt...
Dieser Geselle ließ sich auf der Mini-Bananenpflanze auf meinem Schreibtisch nieder und machte es sich dort gemütlich. Ich mir also schnell meine Kamera geschnappt und ein bischen herumprobiert. Bin mit dem Ergebnis recht zufrieden.
Das Bild entstand freihand+mit Autofokus (eigentlich 2x No-Go, aber ich stehe dazu^^)
Stativ ließ sich aus Platzgründen nicht aufstellen und in der zweiten Hand hatte ich den Blitz, den ich entfesselt von unten gegen das Blatt gefeuert hab. So entstand dieses kräftige grün.

40D+100mm Makro+1,5x Telekonverter

Kommentare 3

  • laemplein 31. August 2009, 22:46

    hey, wow, wirklcih sehr starke aufnahme! das weiche grüne licht durchleuchtet ihn richtig, feine sache :)
    ich hätte vll ein wenig enger geschnitten, das bild wirkt etwas kahl. auf ein paar fühler kommt es auch nicht mehr an... unten lins das bissen grün hättest du auch überstempeln können ;-)
    nebenbei eine vermutung:
    Gemeine Eichenschrecke (Meconoma thalassinum)
    ;-)

    lg
    sven
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 31. August 2009, 21:41

    Klasse Aufnahme, die vor allem durch den Lichteinfall genial aussieht!
    LG Heike
  • Christian Buchfellner 31. August 2009, 21:25

    Interessante Aufnahme, dieses schimmernde Grün sieht klasse aus, der Hintergrund Schwarz und dieses schöne Biest auf dem Blatt. Gefällt mir sehr gut...