Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Großkopp


Pro Mitglied

Grün in Weiß

Ein Archivbild, passend zur derzeitigen Witterung.
Im Geländeeinschnitt Südring - Kopernikusstraße in Frankfurt (Oder)
am 25.02.2005

Kommentare 11

  • Leopold Roswald 13. Januar 2006, 18:57

    Gefällt mir sehr gut.

    War selbst im November für einen Tag in Frankfurt (Oder) straßenbahnfotografieren.

    Gruss aus Klosterneuburg bei Wien - Leopold
  • Alina Sickert 13. Januar 2006, 8:09

    @ Kamü & Conni . .auch richtung Waldstadt wäre was machbar :o)
  • Steffen°Conrad 12. Januar 2006, 22:38

    @kaMü- Käferkurve ;-))
  • Steffen°Conrad 12. Januar 2006, 22:37

    Da hätt ich auch was-
    schiefe Bahn,im Wald+ Winter...
    leider nur scan ;-))

    Grüßel c.
  • Ralf Großkopp 12. Januar 2006, 21:45

    @ KaMü
    KT4D gibt´s in FF seit ´87 und 209 ist aus der ersten Lieferung.
    In Potsdam würde mir sofort die Strecke zum Kirchsteigfeld einfallen, die ähnliche Motive bieten könnte. Vielleicht nicht mit diesen Höhenunterschieden wie hier... ;-)) vG Ralf
  • Karsten M 12. Januar 2006, 21:27

    Schönes Foto und gerade. Weis halt tatsächlich nur der Fachmann mit Überhöhungen. Das mit dem Schnee hat sich hier in PDM nun fast vollständig erledigt, dafür gab es heute noch einmal Glatteis.
    Hat was das Bild der hellgrüne KT4D (wie lange gibt es denn bei Euch die KT4D schon?) in der Winterlandschaft. Überlege gerade ob es in Potsdam so ein Motiv ohne Wohnbaute gäbe.
    VG KaMü
  • Thomas Ködderitzsch 12. Januar 2006, 20:56

    nicht mehr lange und du kanst die farben umkehren, wenn es eine weiße bahn gibt.
  • Ralf Großkopp 12. Januar 2006, 20:47

    @ Matthias
    Das Bild ist voll im Lot. Sieht man ja an den Masten. Die steh´n grade. Der Zug fährt noch im Gleisbogen. Hier besteht eine, bei Bögen übliche Überhöhung der Außenschiene. Daher die objektive Schräglage der Strab.
    vG Ralf
  • Uwe Immig 12. Januar 2006, 20:43

    Es ist Winter, schöner Ausschnitt und gute Schärfe. Für mich steht übrigens der Mast total senkrecht, oder was soll da gerichtet werden? (vielleicht der Fotograf? -)))
    Gruß Uwe
  • Matthias Boerschke 12. Januar 2006, 20:34

    Nett schlecht.
    Hättest es etwas gerade richten können.
    Lg Matthias
  • Alina Sickert 12. Januar 2006, 19:01

    Wär es pastellblau statt grün, könnt man denken sie ist so verfroren :-) Aber so .. ein hauch Frühling? Gefällt mir die Aufnahme. Sogar die Schärfe, der wohl fahrenden Bahn ( oder hatte sie nen Zwangsstop, wegen der Talfahrt?), das ist immer gar nicht so leicht!
    LG Alina