Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Grün, grün, grün...

Grün, grün, grün...

252 9

FrauBine


Pro Mitglied, Ingolstadt

Grün, grün, grün...

...sind alle seine Kleider... *sing*

Dieser Grünling oder Grünfink war heut früh mal so gnädig, beim Anblick meiner Kamera nicht sofort die Flucht zu ergreifen.

Klar, die Perspektive ist nicht optimal - ich hatte meine Flügel leider zuhaus vergessen *g* -, ausserdem ist es extrem stark ausgeschnitten, 400 mm waren eindeutig noch zu wenig... aber ich hab dieses Jahr bisher nicht wirklich Schlag bei den gefiederten Freunden, deshalb freu ich mich über jede halbwegs akzeptable Aufnahme. ;-)

Kommentare 9

  • Simon-David Tschan 12. April 2010, 19:23

    *lach*...ich hätte auf Anhieb nicht mal gewusst, dass dies ein Grünfink ist *totaloutting* :-))).....aber Dank Dir und Deinem unerschöpflichen Fundus an Wissen über Flora & Fauna lerne ich doch hier und da auch noch was, so soll es ja auch sein ;-) Wenn ich das so lese dann brauch ich mir mit meinem 18-200mm auch gar keinen Illusionen machen diesen wunderschönen Vertreter der gefiederten Art jemals so ablichten zu können.. Mir gefällt der Reflex im Auge und natürlich die wunderschöne Farbgebung des Tieres. Klasse auch die zwei Parallelen (Äste), Du wirst lachen, in der Vorschau kam mir sofort der Titel des Films "bird on the wire" in den Sinn (na ja, ich eben mal wieder :-)).
    Wunderschöner Himmel auch, wobei der nicht ganz zu 100% bayrisch ist, das Weiß fehlt noch *tiefduck*, aber mal ganz ehrlich: das Blau tut so was von gut auf meiner Wintergeschundenen Seele, da lebt man doch wieder richtig auf. Jetzt hab ich Dich total zu gequasselt und dabei wollte ich Dir nur sagen, dass das ein wunderschönes Foto der heimischen Fauna ist. Es müssen nicht immer Krokodile & Co sein, man muss nur die Augen offen haben, was Du einfach tust und das gefällt mir immer wieder so sehr an Deinen Bildern.
    VLG
    Simon
  • MiRu99 10. April 2010, 8:55

    Ich finde, du hast das hübsche Tierchen toll getroffen!
    Das Gefieder ist schön scharf!
    LG, Michaela
  • Fotogen-ial 9. April 2010, 20:46

    Die Perspektive passt, hast du gut gewählt! Auch die Schärfe ist schön - echt toll!
  • Ralph Braun 9. April 2010, 9:42

    schöne schärfe.. und aufnahme

    Gruß
    Ralph

  • Günter Bonigut 9. April 2010, 7:39

    Man kann aber alles noch gut erkennen das ist doch die Hauptsache auch die Struktur vom Gefieder sieht man hier sehr schön
    LG Günter
  • Sabine Hempel 9. April 2010, 6:03

    och du hast einen erwischt....bei mir im garten ist ein pärchen, aber immer wenn ich die cam dabei habe fliegen sie weg....
    schön mit dem licht in dem kleinen knopfauge....
    lg sabine
  • Stefan Sprenger 9. April 2010, 5:57

    Aber schön scharf erwischt den Grünfinken und genau richtig ins Foto Platziert.

    LG
    Stefan
  • NIK-Fotografie 8. April 2010, 22:44

    Auch diese kleine Meise gut getroffen. Schön hier vor allem auch die Schräge mit den Ästen...gefällt mir sehr.
    LG
    Nicole
  • Kathrins Hundeknipserei 8. April 2010, 22:41

    Hihi....bist Du auch abtrünnig geworden??
    Respekt für diesen Schuss....äußerst akzeptabel geworden!!
    Ich hätte ohne mein Fenster überhaupt gar nie keine Chance....bei nur 200;) und den Terriern im Schlepptau...
    Dies hier ist echtes Wildlife!!

    Liebe Grüße von Kathrin