Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Grubenlorchel (mit röhrigen Keulen)

Grubenlorchel (mit röhrigen Keulen)

316 6

IngoR


Pro Mitglied

Grubenlorchel (mit röhrigen Keulen)

Aufnahme 3.11.2013

Die beiden hellen Striche oben rechts in der Ecke sind zwei röhrige Keulen.

röhrige Keule
röhrige Keule
IngoR

Kommentare 6

  • Beat Bütikofer 15. Januar 2014, 6:16

    Nebst dem guten Bild gefällt mir da auch die Diskussion dazu. Was ich gemacht hätte, weiss ich gar nicht. Die röhrigen Keulen auf jeden Fall stehen lassen, die finde ich zu selten um sie einfach zu entfernen. War von der Vorschreibern ja auch nicht so gemeint, ist mir schon klar. Vermutlich kann dem etwas hellen Hintergrund bei entsprechenden Fähigkeiten mit EBV nachgeholfen werden.
    LG Beat
  • IngoR 14. Januar 2014, 20:37

    zum hellen Hintergrund:
    Bei der Aufnahme habe ich die Lorchel etwas abgeschattet, damit sich die Pilz, der ja recht dunkel ist, besser vom Hintergrund abhebt. Sonst wäre das eventuell zuviel "dunkel auf dunkel" gewesen.
    Man hätte es eventuell etwas sanfter machen können, weil der Unterschied vom dunklen zum hellen Laub doch recht kräftig ist.

    Viele Grüße, Ingo
  • Ludger Hes 14. Januar 2014, 15:01

    Knackscharf ist die Grubenlorchel. Dir Keulen in der rechten oberen Bildecke hätte ich nichtmit ins Bild genommen. Außerdem hätte ich versucht, die hellen Blätter vor der Aufnahme zu entfernen. :-)
    LG, Ludger
  • Burkhard Wysekal 14. Januar 2014, 12:48

    Die Grubenlorchel hast Du perfekt gepackt. Superscharf und mit einem metallischen Glanz. Habe ich so noch nicht gesehen.Die hinteren Blätter schimmern etwas hell. Da könnte sich eine Abschattung während der Aufnahme lohnen.
    Ja die Röhren wirken da ein wenig deplatziert.
    Entweder weglassen ,oder Hochformat wählen und die Keulen ohne Anschnitt einbauen.......:-).

    LG, Burkhard
  • Frank Moser 14. Januar 2014, 9:50

    Gefällt mir grundsätzlich wirklich gut, die Feuchtigkeit hast Du gut beherrscht, die Farben sind stimmig, der Bildaufbau geht in Ordnung. Die beiden Röhrigen Keulen hätte ich weggenommen - sie stehen zu sehr am Rand außerhalb des Schärfebereichs, trotzdem und lenken sie ab.

    Gruß Frank.
  • Sharkingo 14. Januar 2014, 7:30

    Sieht super aus, tolle Stimmung,
    Gruß Sharkingo