Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Matthias Berger


World Mitglied, Berlin

Großstadtmonster

Ein sehr großer Teil der Bevölkerung Chiles lebt in Santiago. Die unaufgeräumte Platzverteilung der Bauherren/Nutzer in der Innenstadt ist unübersehbar und der Wohnungs/Büro-Flächenbedarf ist rücksichtslos und tonangebend. Ein Chaos unterschiedlicher Gebäude in allen Höhen und Baujahren ist entstanden. Die Innenstädte dieser Welt sind nicht immer historisch oder schön. Manchmal wurde einfach nur rücksichtslos "draufzu" gebaut.

Kommentare 0