Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Stühlmeyer


Pro Mitglied, Iserlohn

Kommentare 4

  • Ulrich A Wilbert 12. Mai 2009, 9:36

    Sehr schöne Aufnahme. Da hat die Grossmutter noch in altdeutscher Schrift geschrieben, das sieht man heute auch nicht mehr.

    LG Uli
  • LauraFlorence 12. Mai 2009, 0:02

    Kann ich immer noch lesen, aber nicht mehr schreiben, da müsste ich dann doch etwas nachsitzen. Und meine Großmutter war keine Koryphäe in Deutsch, aber die Schrift ... gestochen.. wie es so üblich war :-)) Diese Federn waren allerdings fürchterlich, da musste man höllisch aufpassen, dass man die ordentlich abstreifte, sonst war die seite mit einem dicke Tropfen Tinte verschandelt.. und dann musste man noch mal von vorne anfangen. Es gab Hefte, die hatten am Ende nur noch ein paar Seiten :-))
    LG Laura
  • Gitti Moser 11. Mai 2009, 17:46

    Es ist schön und, wie ich finde, auch wichtig, ein wenig in die Vergangenheit zu wandern! :o)
    LG Gitti
  • Christine Matouschek 11. Mai 2009, 13:02

    Yes.
    Ein interessanter Ausflug
    in Großmutters Schnreibstil.
    Gruß Matou