Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Großmutter hinter Gittern

Großmutter hinter Gittern

741 5

andre.as.pekte


Pro Mitglied, Potsdam

Großmutter hinter Gittern

Aufnahme vom 29. März 2011
Um die Sicherheit für die israelischen Siedler zu gewährleisten, dürfen die wichtigsten Straßen im Zentrum von Hebron nicht mehr von Palästinensern betreten werden. Die Anwohner können nur noch von hinten in ihre Häuser gelangen und Balkons zur Straße hin müssen vergittert sein wie dieser.
All diese Maßnahmen sind nach israelischem Recht illegal. Wenn es zu Verhandlungen vor dem Obersten Gerichtshof kam, wurden sie jeweils kurzfristig aufgehoben.
Vor den Straßensperrungen gab es wiederholt tödliche Gewalt in Hebron von beiden Seiten aus.

Zum Hintergrund: Zeugnisse von israelischen Soldaten über ihren Einsatz in den Palästinensischen Gebieten:
http://www.breakingthesilence.org.il/index_e.asp

Stadtzentrum, menschenleer
Stadtzentrum, menschenleer
andre.as.pekte

Hinter Mauer und Stacheldraht
Hinter Mauer und Stacheldraht
andre.as.pekte

Ein Platz zum Verweilen
Ein Platz zum Verweilen
andre.as.pekte

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Konfliktlinien
Klicks 741
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 8
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 85.0 mm
ISO 800