Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Großer Kohlweißling

Großer Kohlweißling

370 9

Rombert Knabben


Free Mitglied, Bergisch Gladbach

Großer Kohlweißling

Großer Kohlweißling
- Pieris brassicae -

Aufgenommen : 06.2006
Kamera : Olympus E300
Objektiv: 50 - 200 mm F2.8 - 3.5
Blende : F 5,0
Brennweite : 180 mm (360 mm Kleinbild)
Belichtungszeit: 1/20 s
ISO : 300
Kommentar:
soft, Stativ, ohne Blitz
Änderungen: 90° gedreht, geschärft, leichter Beschnitt
__________________________________________________________________________________________

Trotz das der Kohlweißling zu den bekanntesten Schmetterlingen gehört, gefällt der mir am besten. Dieser hatte mir das Leben schwer gemacht. Er hing an diesem Strauch und baumelte schön hin und her. Die Lichtsituation war leider dort sehr schlecht. Da der Schmetterling genau in der Schärfeebene lag, brauchte ich zum Glück nicht so stark abblenden.
Trotzdem finde ich, hat das Bild was. Durch den dunklen Hintergrund setzt sich der Schmetterling gut ab.
_________________________________________________________________________________________

>Kritik und Anregungen erwünscht!

Kommentare 9

  • Chr. Müller 25. Juli 2006, 2:10

    Die feine Schärfe sieht klasse aus. Auch der Hintergrund gefällt mir sehr gut, obwohl es noch besser gewesen wäre, wenn das helle von der linken Seite hinter dem Schmetterling gewesen wäre, dann kommt er noch zarter rüber!
    lieben gruß
    chris
  • Georg Götz 24. Juli 2006, 20:19

    Wunderschön dein Makro.
    Das ist doch der Lohn wert, wenn man sich mal ein bisschen anstrengen muß :-))

    LG
    Georg
  • Sebastian Scheuschner 24. Juli 2006, 15:02

    Den hast echt toll in Szene gesetzt
  • Maria-L. Müller 24. Juli 2006, 9:41

    Eine wirklich gute Aufnahme!
    LG Maria
  • Rombert Knabben 24. Juli 2006, 8:00

    Hallo René,
    vielen Dank für deine Anmerkung und Tipp!

    Sobald ich mein Blitzkabel habe, werde ich das ausprobieren.
    Gruß Rombert
  • René Gassmann 24. Juli 2006, 6:36

    Die Schärfeebene ist sitzt hier wirklich sehr gut, wobei die größeren Falter blendentechnisch eher leicht zu handhaben sind. Bildaufaufbau und Beschnitt gefallen mir gut. Die dezente Schärfung gefällt mir sehr gut, bei den Fühlern und dem Saugrüssel sieht man jedoch eine deutliche Bearbeitungskante.

    Der Hintergrund ist mir zu dunkel, vielleicht hätte man den mit einem entfesselten Blitz aufhellen können?

    Viele Grüße
    René
  • Heidelaeufer 24. Juli 2006, 0:00

    Einfach nur
    gute Arbeit
    Horst
  • J. Zeuner 23. Juli 2006, 23:42

    schön geschnitten ,klasse Licht und schöne Details

    gruß Junior
  • Makroknipser 23. Juli 2006, 23:35

    Wunderschöne Aufnahme mit einer Top Schärfe gefällt mir sehr gut.

    Gruß Hans