Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Detmar K.


Free Mitglied, T ü bingen

Großer Fuchs (Nymphalis polychloros) 2

Erkennen tut man die Art unter anderem an den vier großen Flecken auf der Vorderflügeloberseite (der Kleine Fuchs hat nur drei). Außerdem fehlt der weiße Fleck an der Flügelspitze, wie sie beim kleinen Fuchs typisch ist. Der Große Fuchs hat auch nicht so einen „flattrigen“ Flug wie der Kleine Fuchs, greift außerdem gerne Reviereindringling an, inklusive Menschen.

Kommentare 12

  • Maximilian Dorsch 28. März 2008, 19:09

    Herrliches Licht, tolle Qualität. Meinen Großen Fuchs - vorausgesetzt es ist einer- habe ich vor zwei Wochen im Garten angetroffen.
    Gruß, Max!
  • Uwe G. 24. März 2005, 22:26

    Den großen Fuchs zeigst du hier sehr schön auch mit etwas Umfeld. Man sieht schon ein kleinwenig Grün im Bild :-) Ich würde ihn auch gerne bei uns hier mal nachweisen wollen. Weiß nur noch nicht so richtig wo ich da anfange. Naja der Schnee ist noch nicht ganz weg.

    Grüße Uwe
  • Mario Finkel 24. März 2005, 19:26

    Hallo Detmar,

    deine vier Bilder des Großen Fuchses sind alle sehr gut und interessant!
    Leider habe ich diese Art noch nie gesehen!

    LG Mario ^^
  • Thomas Goelzer 23. März 2005, 20:00

    Wunderschoene Farben. Und das Biotop hast Du gut ins Bild gesetzt. ...gruebel...
    LG Thomas
  • Monika Paar 22. März 2005, 21:13

    eine wahre schönheit - super präsentiert!
    lg
    monika
  • Karl G. Vock 22. März 2005, 20:21

    Da würde ich mich auch gerne mal angreifen lassen.
    Sehr schöne Falterbiotop-Aufnahme.

    Gruß Karl
  • El Ge 22. März 2005, 19:20

    Ein sehr schönes Foto vom grossen Fuchs.
    lg Leo
  • Romano und Therese Cotti-Gubler 22. März 2005, 16:11

    Schön hast du uns den kleinen Fuchs von allen Seiten gezeigt! In dieser Position ist er natürlich am perfektesten- aber seine Tarnunterseite ist beeindruckend. Das nächste Mal soll er aber nicht so hoch auf den Baum fliegen, damit du ihn fast gar nicht mehr erwischest! Th
  • Olaf Herrig 22. März 2005, 14:30

    Der fehlt mir auch noch in meiner Sammlung! Schön, daß Du ihn hier zeigst!
    Gruß, Olaf.
  • M.Gebel 22. März 2005, 10:24

    Genauso, habe ich den Großen Fuchs in erinnerung.:-)) Klasse!
    LiGrü
    Markus
  • Josef Schmitt 22. März 2005, 9:28

    Hallo Detmar,
    Na, dass er vor Menschen nicht direkt Reissaus nimmt, war das Glück für dich. Ein sehr schönes Schmetterlingsfoto ist dir da gelungen. Vielen Dank auch für die gute Erklärung.
    LG Josef
  • Juergen Wagner 22. März 2005, 9:11

    Ui, der ist nicht so haeufig zu finden.

    Schoen dokumentiert, da wird sich Walter Schoen bestimmt freuen.