Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Grosse Sprünge . . .

Grosse Sprünge . . .

170 4

Herbert Vorbach


Basic Mitglied, Linz

Grosse Sprünge . . .

. . . machen wir hin und wieder alle gern. Doch kaum sind wir oben, geht's wieder abwärts und dann können wir nichts mehr springen lassen.

Sogar im Management soll es das geben:
Management by Känguruh: Große Sprünge mit leerem Beutel machen.

Eine Erinnerung - schön oder desillusionierend - könnte uns trotzdem bleiben, vom Überblick ganz oben.

Kommentare 4

  • Gerlinde Weninger 17. November 2013, 18:43

    den kurzen moment des überblicks genießen!
    nun, dies ist nicht meine art, aber in wien gibt es ein Restaurant "Das Turm", dort kannst du den überblick lange genießen bei exquisitem essen!
    Ein Servus von Gerlinde
  • Günter Bulst Haan-Gruiten 9. Oktober 2013, 12:00

    Die Bewegungsunschärfe macht die Aufnahme lebendig,
    Gruß Günter
  • Pekka H. 5. Oktober 2013, 16:32

    Der Schatten im gelben Dreieck wirkt als Eyecatcher und steht in seiner scheinbar eingefrorenen Bewegung im schönen Gegensatz zu seinem bewegten Verursacher. Wenn Du die Gummiseile anschneidest, dann wäre es auch noch eine Option gewesen, von unten noch ein wenig mehr zu zeigen, auch um den Schatten noch prominenter wirken zu lassen.

    LG Pekka
  • Redpicture 5. Oktober 2013, 13:08

    sie lassen uns gerne springen.