Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Kaderßhans


Free Mitglied

Großbrand in Erndtebrück-Schameder

Bei einem Großbrand mit einer schweren Explosion ist dieser Atemschutztrupp mit Löscharbeiten beschäftigt.
Durch das Feuer wurde zwei Fabrikhallen total zerstört. Bei der Explosion mit einem riesigen Feuerball wurden Büroräume komplett weggerissen. Eine schwarze Rauchwolke war kilometerweit zu sehen. Rund 300 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr, Rotem Kreuz, Malteser Hilfdsdienst und Technischem Hilfswerk waren im Einsatz.. Spezialfahrzeuge wurden aus Lüdenscheid, Dortmund und dem Ennepe-Ruhr-Kreis herangeführt.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 1.497
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon DIGITAL IXUS 950 IS
Objektiv Unknown 5-23mm
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 5.8 mm
ISO 125