Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Uwe Grün


Basic Mitglied, Sinsheim bei Hoffenheim ;-)

Großbrand in Angelbachtal

...laut Info aus der örtlichen Zeitungsredaktion von gerade eben ist die Kulturscheune in Angelbachtal abgebrannt.
http://www.restaurant-lachers.de/de/kulturscheune.php

...muss heftig gewesen sein immerhin ist der Feuerschein bis hier (ca. 10 Km entfernt) sichtbar gewesen.
...mehr Infos hab ich aber auch noch nicht.

Irgendwie juckts da ja schon ein wenig ins Auto zu steigen und loszubrausen um direkt vor Ort...
Aber das hab ich mir dann doch verkniffen...

Edith:
Neue Info vom SWR (23.00 Uhr)...
...150 Feuerwehrleute im Einsatz
...keine Verletzten
...aber Millionenschaden
...Brandursache noch unklar

Kommentare 10

  • Stefan R 21. März 2008, 11:39

    Oh shit, da arbeitet eine Freundin von mir. Zum Glück wurde niemand verletzt. Tolle Aufnahme.

    Gruß
    Stefan
  • Chicki 8. Februar 2008, 12:31

    wow, da hats aber mächtig gefackelt. top die aufnahme.
    lg moni
  • Marina Jacob 8. Februar 2008, 6:29

    aus der Ferne sicher etwas faszinierendes... aber nah hin muß ich nicht. Es reicht was zur Zeit in den Nachrichten kommt.
    Wir haben vor Jahren, auch mal um unser Haus gebangt, als in der Nachbarschaft ein Reifenlager ausbrannte. Da war die Feuerwehr auch einige Tage vor Ort (zur Sicherheit). Jetzt beschäftigt uns alle das Drama hier in LU

    LG Marina
  • Kerstin Kniely 8. Februar 2008, 6:21

    Wow... wenn das 10 km weg ist... muss riesig sein, das Flammenmeer.
    Beruhigend, dass es keine Verletzten gab.

    Auf dem Bild sieht man sehr schön, wie windstill es in Erdnähe ist, und wo wieder Luftschichten anfangen, die in Bewegung sind.

    LG Kerstin
  • Petra-Maria Oechsner 7. Februar 2008, 23:48

    aha...deshalb ist unsere feuerwehr hier in waibstadt auch ausgerückt....
    vom hinfahren zu solchen "events" halte ich nicht viel.....obwohl ich es schon auch verstehe, dass es einen moment lang reizt, das zu fotografieren....man behindert eher die einsatzkräfte und helfen kann man ja auch nicht wirklich....
    aber so aus der ferne ist es eine beeindruckende doku...
    lg petra
  • Andreas Beier 7. Februar 2008, 23:10

    top+++
  • Jana Fischerova 7. Februar 2008, 21:51

    Das ist wirklich eine tolle Aufnahme. Hoffentlich ist niemandem was passiert, aber trotz allem Entsetzen fasziniert Feuer irgendwie immer.
    Jana

    Hierbei blieb es Gott sei Dank nur bei materiellem Schaden. Und natürlich der Schock, den man erleidet, wenn plötzlich ALLES verloren ist.
  • Benjamin Polig 7. Februar 2008, 21:44

    Wow, sehr beeindruckend. Tolle Dokumentation! Der Rauch ist ja wahnsinn,

    Gruss
    Benni
  • Günter K. 7. Februar 2008, 21:43

    interessante doku, richtig beeindruckend wie der rauch in einer gewissen höhe rechtwinklig abdriftet.
    lg günter
  • Andre Wenzel 7. Februar 2008, 21:38

    Wow tolle Aufnahme. Hoffendlich wurde niemand Verletzt.

    Mfg Andy

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Krempel
Klicks 1.422
Veröffentlicht
Lizenz