Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Dorothea Weckmann - Piper


World Mitglied, Pattensen Region Hannover

..Größenverhältnisse ....

die Vulkanbombe ( 7m hoch, etwa 50 Tonnen schwer) vor dem 100m hohen Montana Colorada

Lanzarote Januar 2014

Beim folgenden Foto war ich weiter weg, hatte einen Weitwinkel und habe aus der "Froschperspektive" fotografiert...

Kommentare 29

  • Cornelia Schorr 19. März 2014, 21:39

    Jessas, und sowas fällt sozusagen vom Himmel!!! Nee, ich möchte bei keinem Vulkanausbruch in der Nähe sein...

    LG conny
  • Annette Ralla 19. März 2014, 15:28

    Das ist ja ein riesiger Trümmer, vor alldem wenn man bedenkt, dass die Hälfte davon noch unter der Erde stecken wird.
    LG Annette
  • Dominique BEAUMONT 19. März 2014, 10:39

    Sublime Dorothea
    amitiés
    Dom
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 19. März 2014, 7:37

    Guten Morgen.
    Sehr schöne Aufnahme, sehr gut aufgenommen
    Tolles Licht sehr schöne Farben.
    Lg. Wolfgang
  • Kleckselkönig 18. März 2014, 20:52

    Klasse der Größenvergleich! Die Bildwirkung ist super.
    LG Heike
  • Wiltrud Doerk 18. März 2014, 16:50

    Eine beeindruckende Dokumentation; nur gut, dass du die Größenverhältnisse "so" verdeutlicht hast,
    lg Wiltrud
  • Don Fröhlich 15. März 2014, 16:55

    Den konnte selbst Sisyphus nicht mehr den angrenzenden Berg hochrollen :) Nett die Größenverhältnisse ..
    LG Don
  • Wmr Wolfgang Müller 13. März 2014, 17:55

    welch gewaltige Kräfte müssen dort entstanden sein ...ein sehr guter Vergleich ...so kann man sich diese Ausbruchsvarianten besser vorstellen ..gut so
    wolfgang
  • E. Ehsani 13. März 2014, 15:41

    Ein sehr schönes Foto, gefällt mir sehr. LG Esmail
  • werner thuleweit 13. März 2014, 10:01

    Stellt Fragen zur Erdgeschichte!!
    LG
    Werner
  • Jürgen Gräfe 12. März 2014, 22:20

    Prima Bildidee, sehr gut im Motiv umgesetzt!
    lG
    Jürgen
  • Rainer und Antje 12. März 2014, 22:04

    Was für ein Koloss! Sehr eindrucksvoll durch den Größenvergleich. Auch die Farben wirken gut.
    L.G. Antje
  • ReDe 12. März 2014, 20:55

    oh ja, das ist sehr beeindruckend!! Gruß ReDe
  • Rudolf Baier 12. März 2014, 20:21

    Imposant und gut gemacht !
    LG Rudi
  • Norbert Kappenstein 12. März 2014, 18:56

    Gigantisch, sehr gut gemacht mit dem Größenvergleich. Da kann man nur staunen.
    LG Norbert
  • Elske Strecker 12. März 2014, 18:47

    das nenn ich mal echt schwer;-))) eine sehr gut gemachte Aufnahme.
    lieben Gruß, Elske
  • Sigrid E 12. März 2014, 17:34

    Klasse wie die "Bombe" hier festgehalten wird, damit sie nicht wegkullert :-)))
    LG
    Sigrid
  • Ilse Bartels 12. März 2014, 17:33

    Hallo Dorothea.
    das ist eine gewaltige Aufnahme geworden. Farblich sehr schön und so ein Größenverhältnis ist ist interessant. Nur auf einem Foto kann man sich das vorstellen, denn in Worte gefasst kann man sich das nicht vorstellen.

    LG.ILse
  • Klaus Zeddel 12. März 2014, 16:16

    Das ist ja wirklich ein wahrer Koloß. Was für eine unvorstellbare Kraft da gewirkt hat, um diese riesige Vulkanbombe kilometerweit zu schleudern. Durch die Person hat man einen guten Größenvergleich. Sehr schön finde ich auch die Farben des Lavaberges im Hintergrund.
    LG Klaus
  • Reinhard L. 12. März 2014, 15:01

    Da bekommt man eine kleine Vorstellung davon, welche Kräfte bei einem Vulkanausbruch wirken. Das Größenverhältnis ist schon enorm.

    LG Reinhard
  • Wolfgang Weninger 12. März 2014, 14:56

    die Dimensionen sind gewaltig und das wirkt in dieser Wüstenlandschaft noch intensiver durch die Farben
    Servus, Wolfgang
  • Jola Bartnik-Milz 12. März 2014, 13:46

    Sehr fein aufgenommen, sooo groß, mag ich!
    Gruß Jola
  • Sibille L. 12. März 2014, 12:52

    Den weg zu schieben, dürfte wohl ein wenig schwierig sein :-))
    Eine sehr schöne Aufnahme. Gefällt mir gut.
    Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Mittwoch.
    LG Sibille
  • Antje Görtler 12. März 2014, 12:46

    Sieht fast so aus, als ob er festgehalten werden müsse:-) Eine beeindruckende Kulisse!
    LG Antje
  • Sabine P 12. März 2014, 12:14

    Ist ein ganz schöner Wummer!
    Richtige Mondlandschaft dort...

    LG Sabine