Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sascha Rother


Basic Mitglied, Hagen

Grimberg 3/4

Die Zeche Grimberg 3/4 wurde 1934 errichtet und nahm 1936 als Teil der Zeche Monopol die Förderug auf. Nach dem 2. Weltkrieg wurde Grimberg 3/4 ein eigenständiges Bergwerk mit eigener Werksdirektion. Im Jahr 1970 erfolgte der Zusammenschluss mit der Zeche Haus Aden und die Förderung auf Grimberg 3/4 wurde eingestellt. Mitte der 90er Jahre wurden beide Schächte stillgelegt und verfüllt. Sämtliche Tagesanlagen wurden abgebrochen.

Kommentare 1