Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Florian Lange


Basic Mitglied, Hagen

Grimbart

Mal wieder was von den jungen Dachsen. Aufgenommen ohne Tarnzelt, nur Tarnanzug und –Netz vorm Stativ. Wenn der Wind passt und man sich nicht zu schnell bewegt, sind die kleinen Wutze recht unkompliziert. Aufnahmeentfernung etwa 6m.

LG Florian

Aufnahmedaten: APS-H, 500mm, F4, 1/800 Sek. bei ISO 1250, Stativ, wildlife (nicht beeinflusst oder arrangiert)

Kommentare 15

  • Mats M. Meyer 4. Februar 2011, 22:51

    Ein Traumbild.
    LG Mats
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 24. September 2010, 23:11

    Deine Tieraufnahmen sind einfach traumhaft schön!
    Das hier gefällt mir irgendwie besonders gut. Der Blick des Tieres ist toll und du hast ihn sehr schön losgelöst vom Vordergrund. Auch Licht und Schärfe sind fantastisch.
    VG Heike
  • Vollblutgrünschnabel 20. August 2010, 11:18

    ja, so hab ich auch schon einen gesehen, aber AUSSCHLIESSLICH nur wenn ich die kamera NICHT dabei hatte...lach! was hast du denen erzählt? hm? ;-D klasse! lg, jeanne
  • Florian Lange 13. August 2010, 21:12

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen! :-)
    Was die Aufnahmeentfernung angeht: Ich hatte beim ersten Bild ja schon beschrieben, dass ich natürlich nicht vor hatte, so nahe an die Dachse heran zukommen. Die Entfernung zur Hauptröhre war deutlich größer. Leider nutzen die grauen Gesellen an diesem Abend aber eine alte Nebenröhre.
    Aber wenn ich ganz ehrlich sein soll, bin ich eigentlich im Nachhinein sehr froh über diese Aufnahmen. Denn so schnell werde ich wohl nicht wieder in die Verlegenheit kommen, solche Dachsportraits zu machen.
    Ich kann aber verstehen, dass vielen die Aufnahmen, auf denen die Tiere ganz zu sehen sind, lieber sind.

    Werd mich bemühen weitere Aufnahmen hinzubekommen - vielleicht sind sie dann auch ganz drauf :-)

    LG Florian
  • Leo Sch. 13. August 2010, 16:58

    Feine Serie!!

    Gruss
    Leo
  • michael mandt 11. August 2010, 20:13

    wann haste mal zeit? ich zahl den kaffee.
    neidvoll kann man hier nur dreinschauen.

    lg
    michael
  • Elly van der Ploeg 11. August 2010, 20:02

    Wo ich noch im Grundschulalter war, hatte ich drei Lieblingstiere. Reh, Seehund und Dachs, deswegen freue ich mich sehr das du uns diese Bilder zeigst. Das muß ein tolles Erlebnis sein.
    LG Elly
  • J.Lange 11. August 2010, 19:39

    Wo gibts die denn,das ist ja echt klasse geworden,glückwunsch.LG:Jürgen
  • Barbara A.S. 11. August 2010, 19:06

    Glückwunsch zu dieser Aufnahme. Hinter diesen Kerlchen bin ich schon lange her, habe aber in meiner Umgebung noch keinen Dachsbau ausmachen können.
    Etwas weiter weg wäre sicherlich auch nicht schlecht ... aber manchmal kommen die Tiere halt näher, als man eigentlich wollte ;-).
    LG Barbara
  • Andreas E.S. 11. August 2010, 18:49

    Großartig. Einen Dachs auf 6 m Entfernung fotografieren zu können. ich habe in der Digitalzeit noch keine Dachs vor die Linse bekommen. Vorige Woche habe ich viele Stunden im Tarnzelt vor dem Dachsbau umsonst gesessen und das in größere Entfernung. Aber es nicht jeder Tag Jagdtag ! Vielleeicht klappt es demnächst.
    VG Andreas
  • Wildlifefotografie Eike Mross 11. August 2010, 18:12

    Hallo Florian,
    ein nettes Portrait! Aber ich würde mal versuchen etwas weiter weg zu sitzen. Ich ziehe Bilder auf denen die Tiere ganz drauf sind vor.

    Viele Grüße, Eike
  • Alfad 11. August 2010, 16:42

    Wie Nah Du dem Dachs gekommen bist ist schon beeindruckend.
    Gruß Alfred
  • Leonie73 11. August 2010, 16:02

    wow, toll festgehalten.
  • Gundi N. 11. August 2010, 16:00

    Wie schön, dass es auch lebendige Dachse gibt. Und du hast sie so schön vor die Kamera bekommen. Ich habe in den letzten drei Wochen in Frankreich fünf tote Dachse am Straßenrand gesehen, aber bin noch nie einem lebendigen in freier Wildbahn begegnet. Deine Mühe hat sich gelohnt.
    LG Gudrun
  • Reiner Henseleit 11. August 2010, 15:51

    Oh, den hast Du aber schön erwischt. Gratuliere.
    Ab und zu sieht man die Dachse ja mal - aber für die Kamera hat es noch nie gereicht.
    LG Reiner

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 1.632
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz