Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Petra Dindas


World Mitglied, Geilenkirchen

Kommentare 12

  • Marietta Kaut 10. Juni 2005, 21:40

    so alte Lektüren finde ich immer wieder faszinierend...
    besonders wenn sie so interessant in Szene gesetzt sind!
    Schöne Sichtweise, klasse Farben und Schärfe...
    gefällt!
    LG Marietta
  • Maren Arndt 9. Juni 2005, 4:11

    Versteh kein Wort ;-)
    Auch wenn's perfekt belichtet und fotografiert ist - nicht !

    Und schickt Urlaubsgrüße und liest andere Lektüre (Illuminator z.B. )
    die Maren
  • Hans-Peter Möller 8. Juni 2005, 22:10

    Ein interessantes Buch vor einem faszinierenden Hintergrund. Gut gemacht, Petra !
    LG von Hans-Peter
  • F. F. 7. Juni 2005, 20:30

    Ich hätt vielleicht in der Schule besser aufpassen sollen. Herrliche Sichtweise und vom Foto her an Deutlichkeit nicht mehr zu schlagen! Tolles Bild!
    GLG
    -per
  • Monika Paar 7. Juni 2005, 20:27

    eine faszinierende schrift in diesem alten buch - gekonnt dargestellt!
    lg
    monika
  • Wolfgang Weninger 7. Juni 2005, 17:49

    ich kann zwar kein Wort lesen, aber es gefällt mir trotzdem :-)
    lg Wolfgang
  • J. Te. 7. Juni 2005, 14:14

    Als Bildungsprolet bleibt mir nur zu sagen, "es gefällt mir sehr"...
    Die Abnutzung, das Vergilben, sie zeugen vom Alter und wohl auch von der Qualität des Inhalts.
    Ich mag solch alte Bücher..sie spiegeln für mich ihre Leser wieder...
    Wunderschöne Darbeitung dieser für mich fremden und doch eigentlich so nahen Kultur, reichen doch besonders viele unserer Wurzeln dort hin...
    Petra`s-ART der Weiterreichung kulturelle Eindrücke..
    Heute mecker ich ein wenig...
    Die Ornamente im Hintergerund passen wunderbar zum Hauptmotiv, der sich oben links anschließende Licht-Schattenteil eher nicht...
    Klar kann man sich das nicht aussuchen... und ist auch nicht wirklich wichtig für den wunderschönen Gesamteindruck des Bildes.
    Liebe Grüße vom
    Jörg
  • Steffen S. 7. Juni 2005, 13:19

    Das ist toll, ich mag sowas!
    Die kyrillische Schrift ist aber so anders, da kann ich nix lesen. :-(


    LGS
  • Thomas Schulz 7. Juni 2005, 12:10

    Hallo Petra,
    sieht sehr interessant aus.Den Hintergrund hast du sehr schön mit einbezogen.Toll gemacht.

    Gruß Thom@s.
  • Wolfgang T. 7. Juni 2005, 12:07

    DAS ist aber ein altes Buch - Antiphona:-)
    Du forderst meine Sprachkenntnisse...
    Beim Weiterlesen: Schönes klassisches Griechisch mit Göttern und Engeln - was will man mehr?
    W.
  • Lene Busch 7. Juni 2005, 12:03

    Ich möchte das jetzt nicht lernen, quäle mich grad mit Spanisch, das ist genug..... An Deiner Aufnahme gibt es nix zu meckern, Klar :-)
    Lene
  • Horst-W. 7. Juni 2005, 12:01

    Lies mal vor... ;-))))
    Schöne Aufnahme! Solche alten Bücher haben ihren eigenen Charme.
    LG Horst