Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

LX G.


Free Mitglied, Markt Schwaben

grenz.spränger.

Mein Insektenaugenfetisch lässt mich nicht los -
das ist das rechte Auge einer Pferdebremse (Tabanus spp.) -
zum Zeitpunkt der Aufnahme lebte die Kleine noch was die Arbeit nicht gerade leichter machte.

Das Bild ist FullFrame, der Abbildungsmassstab für die, die es verstehen so um die 21:1.

Das hier ist 1:1 mit dem Sigma 180EX:
http://www.mutefx.de/imagone/details.php?image_id=1325

Das ist noch draussen an lebenden Tieren mitnehmbar, das Anaret auf 2 Balgen bei ca. 5:1:
http://www.mutefx.de/imagone/details.php?image_id=1324




S2, Ultra Micro Nikkor 28/1.8, revers auf 2 Balgen und 2 Zwischenringen (40cm Auszug), f8, 1/125sec., ISO100, SB-28 + 2x B-14 slaves.

Kommentare 57

  • Roman Georg 6. September 2004, 14:59

    ich möchte hier auch meinen respekt ausdrücken.
    deine bilder haben mich so fasziniert, dass ich jetzt aufstehe und fotografieren werde.
  • LX G. 21. August 2004, 0:30

    Das ist lieb geschrieben Charly, vielen Dank!

    Hehe Gerhard, dein Glück dass du es zugibst ;-)))
    Nein, passt schon, es gibt ja eben zwei Seiten dran - das eine ist die fototechnische Seite und das andere die emotionale - und wenn das Bild halt niemanden wirklich anspricht - "Achso, nur ein Auge ..." hab ichs nicht gut genug gemacht.

    Danke dir aber noch für den netten "Nachklapper" ;-))
  • Geri H. 20. August 2004, 19:25

    Ehrlich gestanden habe ich mich erst heute 'mal informiert was Balgen eigentlich sind ..... *knirsch*
    Wenn ich mir jetzt noch einmal deine Bildbeschreibung
    durchlese, beginne ich laaaaaangsam zu begreifen was
    du da eigentlich geleistet hast. Noch'mal - das Bild ist toll !
    Auch wenn es durchgefallen ist.... wurscht ;-)
    Ich würd' mich freuen noch vieles dieser Art zu sehen,
    weil's sehr interessan ist ... nö geil ist's ;-))))
    Und lernen kann man auch eine Menge.
    so long und
    lg
    Gerhard
  • Charly Charné 20. August 2004, 8:15

    Na ja, es kam wies kommen musste.
    No Mainstream, no Galerie, that´s FC !

    Es haben doch die meisten bei der Vorstellung von 1:1 schon Probleme, über 10:1 und dann auch noch Fullframe bist du einfach in einer anderen Welt und in anderen Welten gefällt es halt meist nicht allen ;-)))

    Ich finde es trotzdem Klasse dass du immer mal wieder so ein Fenster aufmachst um "uns" in die fotografischen Extreme gucken zu lassen :-))

    Gruß
    Charly

  • LX G. 19. August 2004, 23:44

    *lol*, verdammt, ich sollte wohl nicht immer so laut Strrrrike schreien ;-)))
    Beim ERM ist dann aber Schluss mit lebenden Tieren ;-)) Aber du hast recht, ich spechte schon danach ;-)

    Danke dir!
  • Woici 19. August 2004, 23:41

    Alexander, kann ich absolut nachvollziehen... ich sehe Dich förmlich vor mir, wie Du beim sichten der Bilder vor dem PC sitzt und ein "Strrrrike" rausschreist als Du gesehen hast, wie das Bild geworden ist... :-)
    Mal sehen wann Du bei Ebay ein gebrauchtes Elektronenrastermikroskop ersteigerst... :-)))
  • LX G. 19. August 2004, 23:39

    Hehe, ja Tina, sehr schön ausgedrückt, Schlag ins Gesicht passt ganz gut.

    Ich verkriech mich mit meinen Makros einfach wieder ein bisschen auf meine eigene site, vielleicht seh ich das irgendwann mal anders und verstehe warum die so "unbeliebt" sind ... irgendwas mach ich noch falsch.

    Und die Lust am Fotografieren ist so stark, die kann mir sowas hier sicher nicht verderben ;-)) Danke dir nochmal für die Unterstützung, wie du sagst, das Foto bleibt deswegen genauso gut!
  • LX G. 19. August 2004, 23:34

    Das Ergebnis ist ja hart, das wird dem Bild nicht annähernd gerecht, schade.

    Ich schieb das für mich einfach mal darauf dass es zu weit weg vom "normalen" fotografischen Tun ist als dass viele dazu eine Verbindung aufbauen können.

    Irgendwie ist es doch so dass die massentauglicheren Bilder es hier einfacher haben - schade fand ich hier auch dass bei einem Bild mit so enormem Diskussionpotential fast null zurückkam ... Diskussionspotential weil wir hier in der *foto*community auch mit fotografischem Wissen in Berührung kommen - und auf der Basis gäbe es bei dem Bild viel zu sagen und auch für mich viel zu lernen.
    Ich hab auch ein bisschen das Gefühl dass der Begriff FullFrame nicht mehr wirklich viel in der Webfotografie bedeutet ;-))

    Egal, ein bisschen Frust musste raus weil das Bild ein Milestone in meiner Entwicklungsarbeit der Fotografie war - immerhin, 750 Klicks, das ist schonmal fein!

    Tina - siehst du ;-)) Wie schon gesagt, aber *vielen* Dank für deinen lieben Vorschlag!!

    Woici, danke für dein offenes c., ich glaube sowas wird erst prickelnd wenn man sich mit dieser Art der Mikrofotgrafie beschäftigt. Ich bin schon zu weit drin um das noch objektiv sehen zu können, respektiere aber deine Meinung! Die anderen beiden Bilder sind zwar ok, das 1:1 nur ein Dokuschuss, aber trotzdem finde ich beide viel zu normal und langweilig - ich möchte gern Dinge entdecken und immer wieder die ausgetretenen Pfade, die ich auch immer wieder gehe, verlassen um neue Dinge zu entdecken.

    Oliver, schöner Kommentar, finde ich sehr fair!

    Sada - ääh, genau ;-))) Danke!

    Vielen Dank allen die sich die Zeit genommen haben sich mit dem Bild zu beschäftigen und für die netten Kommentare!!
  • Foto Dreams 19. August 2004, 23:30

    Es ist zum Heulen ..... dieses Ergebnis muß für jemanden, der mit soviel Technik, Engagement und Liebe an die Fotografie herangeht, eigentlich ein Schlag ins Gesicht sein!
    Aber Alexander, so wie ich Dich kenne, trägst Du es mit Fassung. Ich kenne kaum einen Menschen, der mit Kritik und auch mit Niederlagen so gut umgehen, kann, wie Du. Dir kann man damit die weitere Lust am Fotografieren nicht verderben ;-). Gott sei Dank!!
    Und Gott sei Dank fotografierst Du nicht nur "Fogis", weil sie bei der Masse halt besser ankommen, sondern wirst uns weiter auch mit Deinen anderen Bildern, sei es Macro oder Infrarot zum Staunen bringen! ;-)

    Für mich bleibt dies ein sensationelles Foto und wenigstens haben es auf diesem Wege viele Menschen gesehen und auch 72 Menschen genossen! ;-)))
    Ganz lieber Gruß
    Tina
  • Stefan F 19. August 2004, 23:12

    extremes pro!
  • Peter F.G. 19. August 2004, 23:12

    pro
  • Angelika H. 19. August 2004, 23:12

    pro
  • Schwarzer Mond 19. August 2004, 23:12

    skip
  • Claus Weisenböhler 19. August 2004, 23:12

    Ich find's eine Leistung sowas hinzubringen - also pro
  • Camboy X 19. August 2004, 23:12

    Pro