Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ute Witzel


Free Mitglied, Dessau

Gremminer See

In den 70er Jahren mußten die Einwohner der Ortschaft Gremmin dem Bergbau weichen. Heute wird der See, der Ferropolis umschließt, nach dieser Ortschaft benannt. Eine jahrhundertelang gewachsene Gemeinschaft wurde zerstört, um 20 Jahre lang Kohle zu fördern. Wenn man das so sieht, kommt einem Atlantis in den Sinn.

Kommentare 7

  • Jürgen Visse-Sagorny 6. November 2007, 17:58

    Bemerkenswert gute Aufnahme! Tolle Reflektionen kein bisschen aufdringlich. Natürliche Farben und guter Bildaufbau.
    LG Jürgen
  • Marga Soujon 11. September 2007, 9:55

    Dieses schöne Foto ist mir doch glatt bis heute entgangen.Es ist eine sehr gute Aufnahme
    LG.Marga
  • Wolfgang Dürr 30. August 2007, 13:42

    Eine wunderschöne Aufnahme, Ute! Und eine gute Info, das kannte ich noch nicht.
    LG
    Wolfgang
  • David Bu. 29. August 2007, 19:34

    Sehr ruhig und friedlich mit dem Mondlicht! An Kohleabbau kann man da fast gar nicht denken...

    Gruss, David
  • Jutta Herbst 29. August 2007, 7:14

    Das Bild ist wunderschön, umso mehr hat mich der Text erschüttert......... Der Gedanke an Atlantis ist da schon passend.
    LG Jutta
  • Martina Sch. 28. August 2007, 8:31

    TRAUMHAFT schön!

    ja, bei euch ist es der kohleabbau, hier sind es die talsperren, die ganze ortschaften mit haus und hof verschlungen haben. wenn man dort taucht, so kann man die häuser, kirchen usw. noch alle sehen....- da lässt atlantis auch grüßen!
    lg m.
  • Beate Baust 28. August 2007, 2:07

    Ist schon etwas tragisch, dass die Ortschaft dem Bergbau weichen musste. Zumindest hast du den See in einer wunderbaren Stimmung festgehalten und durch die Info dem Vergessen entgegen gewirkt. Echt klasse Bild.
    Lg und eine schöne Woche, Beate