Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joachim Kalkhof


Pro Mitglied, in der Nähe von Frankfurt am Main

Green River

Green River ist ein recht einsamer Ort mit ca. 950 Einwohnern, mitten in der Wüste von Utah. Viel mehr als ein paar Übernachtungsmöglichkeiten hat er nicht zu bieten.
Dennoch fand ich ihn fotografisch nicht uninteressant.

Kommentare 36

  • Endre Turani 20. Oktober 2015, 8:27

    Dein Bild dokumentiert sehr imposant die Einsamkeit, die leere. Kein Mensch zu sehen, keine Bewegung, nicht mal die Vögel kreiseln in der Luft, nur ein einsamer Fotograf wer diese klasse Abgeschiedenheit festhält.
    lg. Endre
  • Raymond M. 2. August 2014, 16:50

    Salve, cher ami,
    Du hast da eine tolle Jüngerschar !
    dennoch bitte ich Dich,
    Dir deren "genial & Co & so" nicht in den Kopf steigen zu lassen.
    Aber ich glaube, Du bist selbst nüchtern genug, um all dies richtig einzuschätzen..
    Ciao, ray.

    P.s.: das foto ist wirklich stimmungsvoll.
  • Shiva Sandfort 24. April 2014, 23:04

    DAS ist eine Filmszene.
    Hervorragend!
  • emen49 16. April 2014, 22:51

    Starke Perspektive und fantastisches Licht...
    Eine sehr gelungene Bildgestaltung und Bearbeitung!
    VG Marianne
  • Schwarze Feder 7. Dezember 2013, 17:15

    klasse das pic .
    wär wohl was für mich dieses green river :)
    "v"
  • mike snead 1. November 2013, 12:05

    so evocative.
  • Georges Vermeulen 31. Oktober 2013, 14:20

    Klasse +++
    Gr Georges
  • Heribert Niehues 30. Oktober 2013, 16:12

    Stark Joachim, bin auch hier vor kurzem vorbeigefahren. Kenne das Gebäude, habe es aber leider nicht fotografiert. Toll gesehen und umgesetzt.
    LG Heribert
  • Marina Luise 30. Oktober 2013, 13:37

    Das Haus wirkt wie der letzte Zeitzeuge des Ortes! Und offenbar steht es leer! Geisterstadt irgendwie!
  • Ellen-OW 29. Oktober 2013, 0:16

    Gut, dass du da warst und Fotos gemacht hast. Zum Fotografieren sieht es wirklich nach einem sehr guten Ot aus. Klasse mit dem Licht und der BEA.
    LG Ellen
  • Anoli 26. Oktober 2013, 17:14

    Du schaffst es mit Deinen Bildern, dass ich mich wie in einem Film fühle.
    Einfach großartig!
    LG Ilona
  • manfred.art 25. Oktober 2013, 13:51

    ja, wirklich .. wie aus einer filmszene, top dear friend!! ganz herzliche gruesse manfred
  • Jürgen-Kurt Wegner 25. Oktober 2013, 8:22

    Jemand vorher hat es schon gesagt: filmreife Szene. Wirkt wie aus den Sechzigern. Schönes grafisches Spiel mit Licht und Schatten. Der Standpunkt ist perfekt gewählt. Klasse gemacht!
  • carlosb. 24. Oktober 2013, 18:42

    es kommt immer darauf an, wo man steht.

    Carlos
  • Elke Ilse Krüger 24. Oktober 2013, 14:49

    Hallo Joachim, das waren ja wirklich kleine Orte so an der Straße gelegen. Feine Aufnahme mit dem "Brummi" und dem alten Abrisshaus.
    LG Elke
  • Kein_Grund 23. Oktober 2013, 18:56

    Genau solche Bilder würde ich dort ja auch gerne mal machen - die wirken wie aus einem Film entsprungen...... das Menschenleere, die Weite, das Schnörkellose hast du tatsächlich rübergebracht, als wären es Bilder von Edward Hopper.....

    LG Hanni
  • Ray B. 23. Oktober 2013, 17:09

    Man hat das Gefühl das jeden Moment die Hells Angels eintreffen;)
  • Heinz Dautzenberg 23. Oktober 2013, 16:58

    Wo bleibt der Mann mit dem Messer ? Klasse Aufnahme.
  • Isolde Strauß 23. Oktober 2013, 16:39

    "Nicht uninteressant" ist ja wohl eine Untertreibung ;-)
    Du machst aus ganz banalen Szenen Bilder die verzaubern und die man als Vorlage für lange Geschichten nehmen könnte.
    Ich bin wie immer ganz hingerissen.
    LG, Isolde
  • Rudolf Aloisius Wiese 22. Oktober 2013, 21:55

    Eine andere Welt voller Einsamkeit, Größe und Verfall. Bald werde ich diese Welten auch einmal aufsuchen.

    ru
  • Alexander R.H. 22. Oktober 2013, 19:20

    hier sagen sich fuchs und hase gute nacht
    starke aufnahme und bea
    vg
    alex
  • Maud Morell 22. Oktober 2013, 19:03

    Dieser Ort wirkt wahrscheinlich wie eine Filmkulisse.
    Sehr schön diese Szene.
    LG von Maud
  • Heide G. 22. Oktober 2013, 16:09

    dein Foto-Stil ist toll; du bist der Edward Hopper der Fotografie!
  • Bernd Tolksdorf 22. Oktober 2013, 15:24

    Gerade an solchen unspektakulären Orten kann man manches interessante Motiv entdecken ! Und es zeigt die Wirklichkeit, die sonst kaum einer sieht.
    LG Bernd
  • TeresaM 22. Oktober 2013, 7:50

    Excellente et fantastique ***
    Bonne journée, Joachim !

Informationen

Sektion
Ordner USA
Klicks 640
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz

Öffentliche Favoriten