Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ItsAlive


Free Mitglied, Erftstadt

Green Lantern???

Nein, ihr brauct euch keine Sorgen zu machen und auch nicht den Tierschutz anzurufen. Ich habe keine Leuchtstoffröhre an das arme Tier verfüttert.

Und weider ein Bild aus dem Terrazoo in Rheinberg.

Kommentare 3

  • Wolfgang HG Rieck 15. Januar 2012, 22:00

    Klasse Pic
    Lg Wolfgang
  • Markus Trenkner 15. Januar 2012, 21:58

    Die Farben sind klasse!
    Die Bildaufteilung gefällt mir jedoch nicht so besonders.
    Es ist mir zuviel schwarz und Ast drum herum.
    Ein engerer Schnitt wäre deutlich attraktiver gewesen.
    Was sind das denn für Flecken im schwarzen Hintergrund?
    Die Qualität ist super und die Schlange sieht wahnsinnig gut aus.
    Gruß,
    Markus
    Auch von dort:
    Grüner Hundskopfschlinger
    Grüner Hundskopfschlinger
    Markus Trenkner
  • R. Longin 15. Januar 2012, 18:52

    Ein interessante Bild. Die hat sich ja ganz schön kompakt zusammen geringelt. Toll dass der hiontergrund fast dunkel geworden ist. Das strahlende grüne Leuchten ist schon enorm. Hat sie vielleicht Kryptonit gefressen ;-) ? Oder sie strahlt radioaktiv ;-) !
    Mit besten Gruß, Robert

Informationen

Sektion
Ordner Reptilien & Aphibien
Klicks 289
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv 18.0-270.0 mm f/3.5-6.3
Blende 18
Belichtungszeit 0.6
Brennweite 270.0 mm
ISO 100