Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
709 16

Gabriela Riechel


Basic Mitglied, Berlin

*green eyes*

Jetzt bin ich infiziert - die Portraitfotografie begeistert mich :-)
Da ich in dieser Sektion noch Anfängerin bin, bitte ich um konstruktive Kritik sowie Tipps und Tricks.

Entstanden ist das Bild während einer gemeinsamen Fototour mit und Christian Rehrmann

Vielen Dank an Euch, es hat sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe es folgen noch weitere Touren. :O)

LG Gaby

Kommentare 16

  • Florian Heske 30. Oktober 2004, 23:01

    schöne Idee, aber auch da finde ich den Blick sehr gestellt

    lg, Florian
  • Lothar Hentschel 20. August 2004, 22:33

    Hi Gaby
    da hast Du ja schon eine ganze Latte an interessanten Anhaltspunkten bekommen. Das zeigt aber auch, das manches Geschmacksache ist. Mir gefällt zum einen das Licht auf der rechten Hand nicht und zum anderen die Stellung des linken Arms. Hat nur einen prozentual hohen Bildanteil ohne zum Bild beizutragen und macht eine nach innen gekehrte Haltung...unvorteilhaft.
    Die Haare vorn hätte ich auch lieber scharf...bei der nach hinten gehenden Schärfentiefe. Na und die Nase ein wenig abwedeln. Probier bei dem Bild mal einen quadratischen Schnitt...nur mal so.
    Der Rest ist recht gut gelungen.
    Viele Grüße Lothar
  • Günter Sommerfeld 20. August 2004, 22:29

    Hallo Gaby!
    Ohne die anderen Anmerkungen gelesen zu haben empfinde ich die Körperhaltung und die Gestik sehr gelöst und entspannt.
    Der Blick von Djana scheint mir besonders gut getroffen. :-)
    LG Günter
  • Gabriela Riechel 20. August 2004, 21:15

    Vielen Dank für Eure lieben Anmerkungen, Tipps und Tricks. Freue mich darüber sehr, nur so kann man etwas dazu lernen. Ich werde nächstes mal versuchen das ein oder andere zu beachten. :-)

    LG Gaby
  • Trautel R. 20. August 2004, 18:52

    Hallo Gaby, ich kann Dich durchaus verstehen, wenn Du jetzt mit Porträtaufnahmen süchtig wirst. Ein hübsches Model hattet Ihr hier auf Eurer Tour, kritisieren kann ich eigentlich auch nicht, da ich mich auf diesem Gebiet noch nicht versucht habe.
    Aber die überstrahlte Nase habe ich auch feststellen müssen und irgendwie kommt mir die Haltung auch etwas gekünstelt vor, aber das hat man öfters bei Models.
    Die Schärfe und Farbe finde ich wiederum gelungen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Trautel
  • Klaus Kieslich 20. August 2004, 18:36

    Ich hab ja keine Ahnung von Potraits....aber irgendwie gefällt mir die Körperhaltung des Models nicht...schaut irgendwie stur in die Kamera !
    Ich hab jedenfalls diesen Eindruck .
    Gruß Klaus
  • Andrea . Chris H. 20. August 2004, 16:25

    Ich schließe mich da mal Karsten an, der hat es nämlich so nett geschrieben. :-)
    LG, Andrea
  • Biggi B. 20. August 2004, 13:24

    Hallo Gaby,

    nun hats Dich also auch gepackt :-)

    Tja, im Tageslicht ist es immer schwierig, die optimale Belichtung zu finden. Im Zweifel lieber etwas abblenden und später per Tonwertkorrektur nacharbeiten. Die Nase ist hier auf dem Nasenrücken ein wenig überbelichtet. Die Nasen stechen immer gern heraus :-)

    Schnitt und Haltung des Models finde ich nicht so optimal. Ich hab die Erfahrung gemacht, daß die Modelle immer gern eine Hand am Kopf haben. Die Arme gehen automatisch aufwärts und schwupps ist die Hand im Gesicht. Das habe ich jetzt auf einem riesigen Haufen Fotos so und mir hat es nie gefallen. Deshalb achte ich jetzt immer drauf, daß die Modelle die Hände runternehmen und weise sie direkt drauf hin - es sei denn ich will ein Bild auf diese Art gestalten...

    Schärfe finde ich gut so. Tonwerte auch. Mach mal weiter :-)

    LG, Biggi
  • GSS-Foto 20. August 2004, 10:55

    Hallo Gaby,
    das Portrait und auch all deine anderen Bilder sind echt super und gefallen mir durchweg super.
    Zum obigen Foto könnte ich bemerken, das vielleicht das gesamte Bild etwas größer sein sollte, dann wären die Haare und die Arme nicht ganz so beschnitten; und einen Tick dunkler, dann sind die Glanzflecken/leichte Überbelichtung am Nasenrücken und an der Armvorderseite nicht so sichtbar.
    Wenn du gerne mit der EBV arbeitest probier es doch mal mit grau oder sepia; ich wandle sehr viel Bilder um.

    Liebe Grüße aus dem Schwabenland, Günter
  • Josef Zenner 20. August 2004, 10:50

    Sehr gut gemacht.
    Gruß Josef.
  • Andrea Fries 20. August 2004, 10:28

    Der Ausschnitt ist sehr gut gewählt.
    Der schräg verlaufende Arm bringt Spannung ins Bild.
    Was mir nicht ganz so gut gefällt ist die etwas unnatürliche Handhaltung unterm Kinn und die etwas helle HautTönung an den Armen.
    Aber ansonten ein klasse ausdruckstarkes Portrait.

    vlg Andrea
  • Ilse Jentzsch 20. August 2004, 10:21

    Ich darf eigentlich nicht kritisieren, da ich von der Art der Fotografie keine Ahnung habe.
    Nur mich stört die andere Tonung auf dem Nasenrücken, es sieht aus, als sei das Make-up dort nicht wie auf dem übrigen Gesicht verteilt worden.
    Es grüßt Ilse
  • Chris FM 20. August 2004, 10:04

    hi Gaby!

    ja... modelfotografie hat ihren besonderen kick! ;O)

    mir fällt zuerst auf, und gefällt der gesamtfarbeindruck.
    der enge beschnitt ist gut gewählt (direkterer kontakt zum betrachter, blickfang). gutes gesamtlicht; helligkeitsunterschiede (vorder- hintergrund) und betonung von formen. (gesicht, oberkörper)

    nicht so gut gelöst finde ich den schnitt beim linken arm deines models; ist zweimal geschnitten (schulter, über armbeuge) und scheint mir dadurch nicht mehr so recht zugehörig zu sein. sind auch keine detailformen (finger, gelenk...) sichtbar; und wirkt dadurch zu gleichförmig. ich stelle mir gerade vor, das bei andere haltung (arm seitlich) auch mehr vom orangen shirt zu sehen wäre, was dem bildi mho mehr bringen würde.
    ev. auch noch etwas mehr licht (helligkeit) im augenbereich. im vergleich zur nase (nspitze) sind sie helligkeitsmässig zurückgesetzt

    lg, Chris
  • Klaus Degen 20. August 2004, 9:51

    gefällt mir
    lg Klaus
  • Bernhard J. L. 20. August 2004, 9:08

    Schönes ausdrucksvolle Portrait.
    lg bernhard

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 709
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz