Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
877 16

Werner Oppermann


Pro Mitglied, Hagenah

Graureiher...

...oh wie langweilig....meinten so einige.
Aber ich denke das auch einige diese Art von Bilder mögen.

Frühmorgens um 5:40 Uhr, am Aschhorner Moor, Graureiher bei der Landung. Schade nur
das der Kopf so grade ist.

Wildlife 2003

Canon...Digital...

Kommentare 16

  • IP Eyes 12. August 2003, 10:50

    sehr gut erwischt
    lg, Ina
  • Maren Arndt 10. August 2003, 18:09

    Ganz und gar nicht langweilig - und überhaupt - heute guck ich alles gern - was an Kühlung denken läßt.. Also, alles wo Wasser drauf ist und morgens um die Zeit war es sicher noch nicht so warm - für Vogel und Fotograf..
    Hast Du jedenfalls sauber hinbekommen.
    Liebe Grüße von Maren
  • Mi Ruoss 10. August 2003, 10:24

    ich glaube es gibt wesentlich langweiligere fotos ;o))

    schärfe stört mich auch nicht besonders.. die einzigen dinge die mich stören, sind, dass das bild leicht zu kippen scheint und der fels im vordergrund überflüssig ist - meiner meinung nach..

    lg mi
  • Abstrakta Wahnsinn 10. August 2003, 9:09

    der hat sich ja super für dich in pose gestellt werner :)))
    das nenne ich ein spitzen foto! :))
    ohne schiefen kopf..... wildlife eben :)
    lg kirsten
  • Sönke Morsch 9. August 2003, 22:53

    sieht mir nach einem jungvogel aus !! sauber !!! gruß sönke
  • Olaf Herrig 9. August 2003, 21:54

    Gaaaanz stark!
    Mfg, Olaf.
  • Ch. Ho. 9. August 2003, 20:39

    Könnte zwar wirklich ein wenig schärfer sein aber wenn du schreibst mehr ging nicht dann glaube ich dir das gerne. Also das beste daraus gemacht würde ich meinen. Klasse Motiv und schöne Umgebung!!!

    Gruß
    Christian
  • Gernot Blum 9. August 2003, 18:07

    Na Werner hättest du da nicht an der Schärfe
    noch was rauskitzeln können.
    Sonst ein Super Foto.
    VG.Gernot.
  • Leo Sch. 9. August 2003, 17:28

    Die Lichtstimmung ist gnadenlos gut!! Und das Bild ist für diese frühe Tageszeit und mit einbeziehung der Brennweite Klasse!!!!
    Gruss Leo
  • Thomas Ingelmann 9. August 2003, 17:14

    Hallo Werner,
    auch wenn der Kopf einfach gerade ist, so bist Du um das Bild zu beneiden.

    Gruß
    Thomas
  • Monika Keller 9. August 2003, 17:10

    Also wenn man weiß, wann, wo und mitunter unter welchen Umständen solche Aufnahmen zustande kommen, kann man Dir nur gratulieren zu dieser.
    LG Monika
  • Erika Und Bernd Nommensen-Steenfatt 9. August 2003, 17:06

    Was "so einige " alles denken.Natufotos sind nie langweilig,wenn man sich für Natur interessiert,Deine schon gar nicht.
    Schau mal auf Deinem Foto vom Reiher,liegt die Schärfe nicht auf dem Erdhaufen davor ????
    L.G. E+B
  • Axel Horn 9. August 2003, 16:37

    Klasse geworden!!!

    Als ich das Vorschaubild sah,dachte ich, der Reiher währe Kopflos... Zum Glück nicht. Toll gesehen...

    Viele Grüße,
    Axel
  • Andreas Fritz 9. August 2003, 15:20

    Die Pose gefällt mir gut, und die Lichtstimmung sowieso (das ist ja deine Spezialität ;-)

    Was die Schärfe angeht:
    Klar wäre es schöner, wenn es schärfer wäre, aber so ein Foto muss man auch erstmal machen!

    Gruß, Andreas
  • Mary Sch 9. August 2003, 14:55

    Das darf doch nicht wahr sein. So ein wunderbarer
    Schnappschuß. Davon träumen manche ihr ganzes
    Leben.
    VG Marianne