Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marco Gebert


Basic Mitglied, Naumburg/Hessen

Grauer Lärchenröhrling (Suillus viscidus)

Gestern gefunden im Berkpark Wilhelmshöhe. Der Graue Lärchenröhrling wächst, wie der Name schon sagt unter Lärchen. Er ist oft, vor allem auf Kalkböden, zusammen mit dem Goldröhrling anzutreffen.

Kommentare 9

  • Helga a.m.H. 27. August 2010, 21:28

    Wunderbare Aufnahme!

    Lg Helga
  • Robert Hatheier 10. August 2010, 7:10

    Bestechend gut fotografiert. Alles in Allem eine feine Aufnahme.

    LG Robert
  • Hartmut Bethke 8. August 2010, 19:13

    Die Pilzchen sind wirklich nicht ansehnlich, das Foto dagegen ist besonders gut. Die Darstellung der grauen Kerlchen mit dem Grün und dem dezenten Farbtupfer im HG gefällt mir sehr gut.
    LG Hartmut
  • Jörg Ossenbühl 8. August 2010, 18:56

    Gerd, die hatten wir auch im Kellerwald in der Nähe der Staumauer gefunden, erinnerst Du Dich ?

    excellente Aufnahme wie ich finde

    lg jörg
  • Ludger Hes 8. August 2010, 16:22

    Hallo Marco,
    die goldenen sind vielleicht schöner, aber auch die Grauen Lärchenröhrlinge sind es wert, beachtet zu werden. Du hast dieser Art mit der Kamera perfekt unter den Hut und in die Röhren geschaut. :-)
    LG Ludger
  • Gerdchen Sch. 8. August 2010, 13:36

    Goldröhrlinge ok.
    aber solche graue haben sich mir noch nicht in den Weg gestellt.
    das Foto besticht durch die Verdeutlichung der Artmerkmale, ohne dass es unnatürlich wirkt. so etwas ist besonders gut aber oft schwierig hinzuzbekommen
    LG Gerd
  • Ingo sechzig 8. August 2010, 13:09

    klasse schärfe
    lg ino
  • Herbert Schacke 8. August 2010, 11:59

    Schönheit ist immer eine Ansichtssache und ihm hilft die Farblosigkeit als Tarnung..:-)))
  • Wolfgang Freisler 8. August 2010, 11:53

    Schöner kann man diesen "hässlichen" Pilz wohl kaum fotografieren. Gefällt mir ausgezeichnet !
    Du hast übrigens Post. ;-)
    VG
    Wolfgang