Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
101 0

.tamara.


Basic Mitglied, Schwerin

Grashalme

Im Inneren

Manchmal bin ich –

ein Grashalm am Wegrand,
den niemand sieht.

Ein Vogel im Wind,
der über die Dächer fliegt.

Ein Unwetter im Sommer,
das keiner mag.

Ein frisches Lüftchen,
an einem heißen Tag.

Ein eisiger Nordwind,
an einem Wintermorgen.

Doch wie ich wirklich bin
bleibt den meisten verborgen.




Die meisten von uns sind wie Grashalme:
beim geringsten Lufthauch lassen sie sich verbiegen.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 101
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz