Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
550 8

Iris...


Basic Mitglied, Sauerland

Grand Canyon 4

Hier ein Foto vom Naturwunder Grand Canyon.....
(Bearbeitung: Kontrast und Gammakorrektur)

Der Grand Canyon ist eine steile, etwa 450 km lange Schlucht im Norden des US-Bundesstaats Arizona, die über Millionen von Jahren vom Fluss Colorado ins Gestein des Colorado-Plateau gegraben wurde. Der größte Teil des Grand Canyon liegt im Grand-Canyon-Nationalpark.

Der Canyon zählt zu den großen Naturwundern auf dieser Welt und wird jedes Jahr von rund fünf Millionen Menschen besucht.
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Grand_Canyon)

Kommentare 8

  • Andy´s Art 18. Mai 2007, 23:21

    Ich bin natürlich schon mal wieder von dem Blau fasziniert. (meine Lieblingsfarbe)
    Auch dieses Bild gefällt mir wieder gut. Ansonsten schliesse ich mich Uwe an. Der Baum weniger mittig würde besser wirken.

    LG Andreas
  • Siegfried Neunhäuserer 17. Mai 2007, 20:20

    Ja da möcht ich auch mal sein, schönes Landschaftbild.

    Liebe Grüsse: Siegi
  • Iris... 17. Mai 2007, 16:19

    @Uwe
    Hallo Uwe...
    Ok, wenn man bedenkt das der Canyon der "Bildmittelpunkt" sein sollte, da geb ich dir Recht....da is der Baum wirklich zu mittig und irgendwie bildbestimmend.
    Ich behaupte jetzt einfach mal das der Baum Hauptmotiv sein sollte..... ;-))
    Hm, wenn ich mir deine Anmerkung länger überlege.....du hast Recht, eine etwas andere Aufteilung wäre sicher noch besser gewesen...ok, wieder was gelernt, hoffe ich...
    Daaanke....

    LG Iris
  • Uwe Skotschier 17. Mai 2007, 15:56

    Hallo Iris, wie oben schon geschrieben, sind die alten verknöcherten Bäume am Canyonrand wahnsinnig fotogen und du hast ihn auch toll abgelichtet. Trotzdem muss ich ein klein wenig an der Bildgestaltung mäkeln. Mir ist der Baum einfach zu mittig, ich hätte eine etwas andere Perspektive gewählt. Ansonsten ist das Bild natürlich top und man bekommt einen guten Eindruck von der Faszination des Grand Canyon.
    LG Uwe
  • Heinz Gutersohn 17. Mai 2007, 15:17

    Hallo Iris,
    Danke ebenfalls - es freut mich natürlich, wenn Dir meine Bilder auch gefallen 8-)
    Alle Bilder die ich im Mai eingestellt habe, sind von unseren USA-Ferien (April/Mai '07). Ich bin gerade dabei, alle meine Bilder (über 700!) zu sichten und bei Bedarf mit dem Adobe Photoshop etwas aufzupeppen!

    Die restlichen sind teilweise schon ziemlich alt - diese habe ich mit einem Dia-Scanner eingelesen (never ending story).
    LG, Heinz
  • Iris... 17. Mai 2007, 13:25

    @Heinz
    Danke :-))
    Ich hoffe ihr hattet schöne Ferien....und du hast schöne Bilder mitgebracht ;-))
    Die Fotos in deinem USA-Ordner gefallen mir schon mal ziemlich gut....sind die aktuell??

    LG Iris

    @Florian
    Jepp, die Bäume sind einfach klasse.....ich konnte auch nie dran vorbeigehen ohne ein Foto zu machen..
    Sicher viele Sonnenauf- und Untergänge... ;-))

    LG Iris
  • photofication 17. Mai 2007, 1:20

    Die Bäume am Rand des Canyon fesseln so manchen Fotografen, sie geben der Szene etwas besonderes.

    Wieviele unglaublich schöne Sonnenauf- und Untergänge die Bäume wohl schon erlebt haben ???


  • Heinz Gutersohn 16. Mai 2007, 22:44

    Schönes Bild! Wir sind (leider) auch gerade von unseren USA Ferien zurückgekehrt - den Grand Canyon haben wir (nach 10 Jahren Pause) auch wieder einmal besucht ;-)
    LG, Heinz