Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Anja F.


Free Mitglied

Graffiti [made by nature]

Was den Schnitt betrifft: Ich habe mich dafür entschieden das Gras
nicht abzuschneiden, weil das Grün hilft, das Bild "einzurahmen".
Das Heidepink ist für sich allein nicht Bezugspunkt genug.
Ist aber Geschmacksache, ich weiß. :-)

Aufgenommen hier: Und dann ne 180°-Drehung. ;-)

... was noch zu retten war ...
... was noch zu retten war ...
Anja F.

Kommentare 9

  • Arno Königs - Fotografie-Fotodesign 22. Oktober 2004, 3:00

    Hallo Anja,

    nun unter den Voraussetzungen kann ich Dir auch keine Tips geben. Kann natürlich am scannen liegen.

    LG Arno
  • Arno Königs - Fotografie-Fotodesign 22. Oktober 2004, 2:58

    Hallo Anja,

    nun unter den Voraussetzungen kannst Du daran ncihts ändern. Ist ja auch nichts Schlimmes, war nur so ein Gedanke von mir.

    LG ARno
  • Arno Königs - Fotografie-Fotodesign 22. Oktober 2004, 2:58

    Hallo Anja,

    nun unter den Voraussetzungen kannst Du daran ncihts ändern. Ist ja auch nichts Schlimmes, war nur so ein Gedanke von mir.

    LG ARno
  • Anja F. 22. Oktober 2004, 0:29

    @ Sven, Peggy und Thomas
    Vielen Dank. :-)

    @ Martina
    Strassenrand ist genau richtig, es ist die Stelle, an der das Strassenfundament aufgeschüttet wurde (wenn ich mich recht erinnere).

    @ Arno
    Ups, hast recht... schlecht gescannt, denke ich mal. Auf die Ecke hab ich bei der Tonwertkorrektur irgendwie nicht geachtet... ich hatte mehr die Farben im Auge, und die anderen Schatten haben ja auch noch Zeichnung.
    Aber wenn es doch am Bild läge: was macht man da? Spotbeleuchtung ist schlecht -> kein Generator an Bord. ;-) (Blitz hatte ich auch keinen dabei, Reflektor schon eher, der dürfte ja auch provisorisch sein. Wär ich in der Situation aber nie drauf gekommen.)... und die Tageszeit war an sich auch optimal, jedenfalls finde ich das Licht- und Schattenspiel auf den Steinen soweit ganz okay.
    Gibst Du mir nen Tipp? :-)
  • Thomas Li. 21. Oktober 2004, 22:50

    Mir gefällt an dem Bild vor allem der Kontrast der kräftigen Farben auf den schwarzen Steinen, der Bildaufbau ist auch gelungen. Mit dem grünen Rahmen hast du völlig recht, das sieht besser aus, als wenn man es abschneiden würde.
    Gruß, Thomas
  • P.Z. 21. Oktober 2004, 20:36

    Das sieht klasse aus und der Ausschnitt gefällt mir auch gut....
    LG Peggy
  • Arno Königs - Fotografie-Fotodesign 20. Oktober 2004, 23:22

    Hallo Anja,

    ein sehr schönes Bild und tolle Farbkombination. Jedoch hätte ich mir im linken oberen Berech mehr Helligkeit gewünscht, damit man den Übergang von den STeinen zum Erika besser sehen könnte.

    LG Arno
  • Martina Cross 20. Oktober 2004, 23:18

    sehr schoene farben, gutes licht, war das irgendwo am strassenrand??
    lg
    m
  • Sven Hustede 20. Oktober 2004, 23:05

    Klasse gesehen! Die Farben, das Licht, die Strukturen - es paßt alles bestens zusammen!
    LG Sven