Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.147 4

Jörg Tillmann


Free Mitglied, Köln

Graffiti

Graffiti an einer Bunkermauer. Nicht das Bild ist schief, sondern der Bunker ;-) Diese alten Weltkriegsbunker säumen die französische Atlantikküste und rutschen zum Teil schon Richtung Strand.

Kommentare 4

  • KooKoo 24. November 2012, 0:42

    himmel dranlasssen.

  • Sebastian Heinz 27. April 2001, 15:27

    Himmel nicht abschneiden! Ich finde die harte Kante sehr gut und gibt dem Bild mehr Tiefe und Orientierung.
  • Jörg Tillmann 27. April 2001, 15:27

    Als ich ein Jahr später an die gleiche Stelle zurückkehrte, war der Bunker weiter abgerutscht und das Graffiti bis zur Taille im Sand vergraben :-( Sand und Himmel habe ich bewußt im Bild gelassen wegen dem "Strand- und Sommerfeeling" ;-)
  • Carsten Corleis 27. April 2001, 15:05

    Manche Graffitis sind wirklich schon richtige Kunstwerke, so wie dieses. Es lohnt sich bestimmt, mal mit der Kamera in irgendeiner Grosstadt nur auf "Graffitiphototour" zu gehen, bevor sie wieder übermalt oder entfernt werden.
    Den oberen Himmelsteil würde ich bei dem Bild viellecht noch abschneiden; wirkt IMHO besser.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.147
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz