Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Skyliner67


Free Mitglied, Frankfurt

Gottes Wege ...

... sind unergründlich, heißt es.
Manchmal führen sie wohl auch in Richtung Messe, zu den Tempeln des Mammon und des Kommerz (nichts gegen die fast gleichnamige Bank), zwischen denen sich die kleine Matthäuskirche allen Abrissplänen zum Trotz tapfer hält.

Die Bildgestaltung hatte ich mir bereits im Vorfeld überlegt und grübelte noch über Verbesserungsmöglichkeiten nach, als die Ordensschwester ins Bild lief. Ich konnte mein Glück kaum fassen, denn jetzt stimmte die Aussage zu 100 %.

Kommentare 10

  • Andrea ES 5. April 2011, 8:54

    .....sind unergründlich.
    Der bildaufbau ist dir super gelungen.

    Lg Andrea
  • N. Krug 4. April 2011, 7:55

    Beeindruckende Aufnahme, Regina. Sehr schön die Perspektive. Gefällt mir sehr. LG, Norbert
  • Esther ist immer gerührt aber nie geschüttelt 3. April 2011, 22:34

    die Bildaufteilung ist doch sehr gut
    Dir einen guten Start in die neue Woche
    =)
  • regür 3. April 2011, 20:12

    Die kam ja wie bestellt :-))
    GUT !!!
  • Ilse Jentzsch 3. April 2011, 19:15

    Hier hat ein Glückspilz bewiesen, daß er auch wunderbar fotografieren kann.
    Mein Kompliment!
    Herzlich grüßt
    Ilse
  • Michael Dölger 3. April 2011, 18:40

    schöne szene festgehalten.

    gruß meikel
  • Ivenhohe10 3. April 2011, 18:29

    lese ich da ein wenig Zynismus heraus?

    Klasse Bild von dir und die Nonne ergänzt das Bild sehr gut und gibt Leben hinein.

    LG Walter
  • Vivian Patricia 3. April 2011, 18:02

    Die Form der wehenden Haube ähnelt der Skulptur über der Brücke
  • Gerhard Bonse 3. April 2011, 17:43

    Die linke Seite Deines wieder sehr fein aufgebauten Fotos erinnert mich natürlich sofort an die zwischen Hochhäusern in New York City eingekeilten Kirchen, Trinity Curch oder St.Patrick`s Church. Von der rechten Seite ausgehend und da dann auch Deinen Bildtitel & Text dazugenommen, landet man wieder bei einer sehr subtilen Satire.

    Eine mich natürlich begeisternde Komposition, die Nonne durfte da nicht fehlen.

    Liebe Grüße Gerd
  • peter.stein. 3. April 2011, 17:40

    ob sie das geld aus dem klingelbeutel in der plastik tasche hat?
    Gruß peter

Informationen

Sektion
Ordner Skyline!
Klicks 764
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 20.0 mm
ISO 200