Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gordes, Gesamtansicht

Gordes, Gesamtansicht

1.066 8

Lothar Pilgenröder


World Mitglied, Attendorn

Kommentare 8

  • Christian Kolodziej 29. Juli 2010, 16:55

    ein phantastisches Panorama,
    mir gefallen sehr solche Bilder,
    Deine Aufnahme hast Du sehr schön im Gegenlicht gehalten.

    Gruß, Christian
  • Grazyna Boehm 16. Juli 2010, 7:57

    Wunderschön!!!!!
    Gruß, Grazyna.
  • Ulrich Strauch 9. Juli 2010, 19:24

    Dieser Blick auf Gordes ist einfach wunderschön!!
    LG Ulrich
  • ruepix 9. Juli 2010, 6:30

    Die Sicht auf die historische Stadt, kombiniert mit dem Blick in die Ferne - das ist großartig. Wirklich eine ausführliche Betrachtung wert.
    LG Detlef
  • Walter Brants 8. Juli 2010, 16:04

    "Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen bleiben." - Seltsam, das fiel mir ein, als ich oben den Namen Luther las.
    Wenn der Mistral weht, kann ich es mir dort recht ungemütlich vorstellen, dem Wind und Wetter soausgesetzt.
    Du hast Gordes aus einer interessanten Perspektive aufgenommen. Aber ich glaube auch, dass man dort eine ganze Weile leben muss, um das wirkliche Leben des Ortes (wenigstens die Außenhaut der Innenhaut) kennenzulernen. VG von Walter
  • Charly08 8. Juli 2010, 11:31

    Eine wunderschöne Ansicht.
    LG Gudrun
  • Harald732 8. Juli 2010, 9:33

    Das ist ja überwältigend! Auf Deinem Foto gibt es sehr viel interessante Dinge zu entdecken und man bekommt neben dem Blick auf die Architektur auch noch einen Vorgeschmack auf die Landschaft ringsrum. Sehr wirkungsvoll gestaltet!

    LG Harald
  • A. Luther 8. Juli 2010, 8:17

    Das ist klasse - du zeigst all das, wo ich in 4 Wochen sein werde - ist genial zum Einstimmen und man spürt auf dem Bild die Luft förmlich flimmern und hört die Grillen zirpen