Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Kläger


Pro Mitglied, Mainz

Gonsbach on the rocks

Der zugefrorene Gonsbach im Morgenlicht.
Canon PowerShot S3 IS

Kommentare 15

  • Piroska Baetz 10. Februar 2009, 14:53

    ein schöne winterliche bildausschnitt hast du gewällt
    lg. piri
  • Gunter Peter 25. Januar 2009, 18:25

    Toll präsentierst Du uns diesen kalten Winter in diesem Jahr,
    mit deiner schönen Winteraufnahme.
    LG, Gunter.
  • Michael Kläger 25. Januar 2009, 12:35

    @Christian
    Es muss etwa 3 Grad Minus gewesen sein - die Batterien halten bei diesen Temperaturen nicht lange.
    @Volkmar
    Stimmt: warme Farben bei eisigen Graden - das ist schon erstaunlich! Das Morgenrot macht's möglich.
  • N. Claudia 25. Januar 2009, 11:51

    sehr schön schlängelt sich der gonsbach durch dein bild... eingebettet von frost und schnee...
    dein bild strahlt ruhe aus..
    das licht gefällt mir, ebenso die bildgestaltung...
    lieber michael, einen lieben gruß in einen schönen sonntag, die claudia
  • Volkmar K. 25. Januar 2009, 10:15

    Sichtbare Eiseskälte und doch warme Farben...gut geworden.
    vg
    Volkmar
  • Anna Maria Kremser 24. Januar 2009, 23:58

    Toller Bildschnitt mit schöner Linienführung. Aber mich fröstelt beim Anblick.
    LG Anna Maria
    Sommersehnsucht
    Sommersehnsucht
    Anna Maria Kremser
  • Tobias Städtler 24. Januar 2009, 23:54

    Eine eisige Winterstimmung verbreitet das Bild. Das Morgenlicht ergibt eine besondere, weiche Farbstimmung. Die Perspektive gefällt mir.
    LG Tobias
  • Hella Schümann 24. Januar 2009, 22:55

    Lecker, schöne sanfte Farben.
    LG Hella
  • Monn 24. Januar 2009, 21:47

    eine wunderschöne Aufnahme
    +++
    LG Monn
  • Lauscherin 24. Januar 2009, 21:27

    Oh, ich mag dieses Bild! Es zeigt den Winter so wie er ist, keine glitzernde weiße Märchenlandschaft, sondern ein Fleckenteppich aus mürbem Schnee, nackten Gräsern und blätterlosen Sträuchern und Bäumen.
    Und doch ist es schön... es gibt ein Rot, das nur im Winter vorkommt. Man findet es manchmal im Himmel, machmal auf den schneelosen Wiesen, manchmal im Unterholz - auch hier finde ich es wieder.

    Ein Bild zum Verweilen.

    Liebe Grüße
    Theresa
  • Tanja Sch. 24. Januar 2009, 19:12

    Schönes Bächlein durch die Wiesen, es darf sich fast wie in der guten alten Zeit schlängeln.
    LG von Tanja
  • Helmut - Winkel 24. Januar 2009, 18:28

    Sehr schönes, verträumtes Winteridyll.
    LG Helmut
  • wolf rabe 24. Januar 2009, 17:56

    sehr schön ist da braun der weidenstämme, das sehr gut zum schneeweiß passt.
  • Christian Nagel 24. Januar 2009, 17:29

    Sehr schöner Bildausschnitt, den sie da gewählt haben.
    Wie kalt war es den als Sie unterwegs waren?
    Ein echtes Naturschauspiel!
    lg christian
  • Dagmar Illing 24. Januar 2009, 17:13

    Ein Titel, der mich schmunzeln lässt, aber auch eine sehr schöne Ansicht von diesem zugefrorenen Bach und die ihm umgebene Winterlandschaft. Auch die Bildgestaltung gefällt mir gut.
    Liebe Grüsse und ein angenehmes Wochenende, Dagmar

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Mainz
Klicks 460
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz