Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Einig


World Mitglied, Wülfrath

Gone with the Wind

So schnell kann es gehn. Eigentlich wollte ich das hier als Kaninichensuchbild einstellen, die sitzen rechts vor dem knorrigen Baum auf der Wiese und ich habe sie selbst erst zuhause am PC entdeckt. Nun ist das Bild aber vielleicht das letzte, was von dem knorrigen morschen Baum gemacht wurde. Der stand schon immer, früher war daneben noch ein Geisterhaus, das wurde aber vor 30 Jahren abgerissen. Nun war ich gestern da und der Sturm vom Montag hat ihn jetzt gefällt. Eigentlich nicht den knorrigen Baum selber sondern die Bäume dahinter, die sind dann draufgekracht, naja, das war dann zuviel für den morschen Baum und dieses Bild vom 8.Juni ist vielleicht das letzte.


Früh morgens am Aprather Mühlenteich
Früh morgens am Aprather Mühlenteich
Uwe Einig

Weg in den Morgen
Weg in den Morgen
Uwe Einig

Goldener Morgen im Bergischen Land
Goldener Morgen im Bergischen Land
Uwe Einig

Ein Reiher und zwei Gänse
Ein Reiher und zwei Gänse
Uwe Einig

Mohn am Morgen
Mohn am Morgen
Uwe Einig

Morgen am Aprather Mühlenteich
Morgen am Aprather Mühlenteich
Uwe Einig

Graureiher auf der Jagd
Graureiher auf der Jagd
Uwe Einig

Morgen im Wald
Morgen im Wald
Uwe Einig

Kommentare 8

  • Reinhold Jansen 13. Juni 2014, 12:07

    Das Bild vermittelt wirklich eine düsteren Stimmung.
    Perspektive, Farben und Schärfe sind top.
    LG Reinhold
  • Lady Durchblick 13. Juni 2014, 9:33

    herrlich.... klasse Aufnahme
    vg Ingrid
  • 19king40 12. Juni 2014, 21:39

    Den mußt Du in Ehren halten.
    LG Manni
  • Anier S. 12. Juni 2014, 21:25

    Dein Foto hat also historischen Wert,
    prima Licht und Farben.
    LG Reina
  • Norbert Kappenstein 12. Juni 2014, 11:56

    Eine stimmungsvolle Aufnahme. Eigentlich schade um den morschen Baum, denn so etwas ist selten geworden. Meist werden sie ja viel zu schnell beseitigt, dabei bieten sie gerade Insekten und Vögeln einen tollen Lebensraum.
    LG Norbert
  • PasstheHat 12. Juni 2014, 6:11

    Düstere Stimmung, aber sehenswert.
    Was mich etwas irritiert sind deine exif Angaben zum Bild...
    ISO 1000 bei Blende 11 !
    Peter
  • Sichtweise 12. Juni 2014, 6:11

    Eine vom Licht her stimmungsvolle Aufnahme.
    Tolle Farben und Kontraste.
    Stark ist auch der blattlose Baum.

    LG
    Michael
  • Ronny Tschirner 12. Juni 2014, 4:04

    Eine tolle Wolken und Lichtstimmung.
    LG Ronny

Informationen

Sektion
Ordner Rund um Wülfrath
Klicks 328
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 105.0 mm
ISO 1000