Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...Goldfell-Schüppling (Pholiota aurivella)....

...Goldfell-Schüppling (Pholiota aurivella)....

765 18

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

...Goldfell-Schüppling (Pholiota aurivella)....

....Vielen Dank an Gruber Fred für die Bestimmung der Pilzart.....

Auszug aus natur-lexikon.com
Kurzbeschreibung:
büschelig an lebenden und toten Laubholzstämmen und –stubben wachsender Blätter – Pilz mit schmierigem, goldgelbem Hut mit angedrückten Schüppchen und trockenem schuppigem Stiel.
Hut:
6 – 10 (15)cm breit, anfangs halbkugelig geschlossen, dann allmählich gewölbt bis ausgebreitet; zitronen- bis rostgelb; bei Feuchtigkeit schleimig – schmierig; mit angedrückten, vergänglichen Schuppen, Rand lange eingerollt und anfangs mit Resten des Velums behangen; dickfleischig.

.....und ich dachte immer Pilze gibt es nur im Herbst.....

...Aufnahme vom 26.04.2014,Reuchenberg,nähe Wupper.... -e-

Kommentare 18

Informationen

Sektion
Ordner Pilze+Flechten
Klicks 765
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Unknown (183) 105mm
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 105.0 mm
ISO 1000