Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Oliver Timmermann


Free Mitglied, Mühltal

Goldene Apfelschnecke

Die goldene Apfelschnecke ist die Albinoform der "normalen" Apfelschnecke (Pomacea bridgesi). Sie zeichnet sich durch ein gelbes Gehäuse und weißen Körper mit oranger Sprenkelung aus. Die goldene Apfelschnecke hat den Vorteil, dass sie sich in der Regel nicht an gesunden Aquarienpflanzen vergreift.
Apfelschnecken sind eine Bereicherung für das biologische Gleichgewicht in jedem Aquarium, da sie tote Tiere, Pflanzen- und Futterreste verzehren. Gleichermaßen sind sie ein sehr guter Indikator für die Wasserqualität. So deuten beispielsweise dünne und löchrige Gehäuse auf zu weiches Wasser und fehldenden Kalkzusatz für diese Tiere hin.
(wikipedia)

Kommentare 1