Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
590 6

Werner Kopp


Free Mitglied, Wien

Golden Princess

... im Hafen von Venedig
08/2003

Kommentare 6

  • Nico Winkler 1. September 2003, 17:57

    WoW, das ist also deine kleine Privatjacht von der du deine Tauchfahrten tätigst... ;-)

    Gruß der Nico
  • Werner Kopp 27. August 2003, 15:33

    @Uwe: Ja, das hat im PSP nicht so arg ausgeschaut. Aber das sieht wirklich nicht gut aus.
    Ich hab eine weniger geschärfte Version nochmals reingestellt.
    Golden Princess (V2)
    Golden Princess (V2)
    Werner Kopp

    @Peter: Tja, Venedig lag hinter mir, daher ging das hier nicht. Überhaupt war es schwer das Schiff auch aus anderen Positionen zu fotografieren, da man als "Normalsterblicher" nicht näher ran oder herum konnte :-/

    @Mariola, Frank & Evelin: Es ist vom obersten Stockwerk des Eincheckgebäudes aufgenommen. Dadurch sieht man die Menschen von oben, muß aber immer noch zum Schiff hochschauen, was die Ausmaße noch verdeutlicht.

    Ich hab mir aus dem Internet noch ein paar "Daten" zum Schiff herausgesucht (sind bei der 2ten Version in der Anmerkung zu finden), leider hab ich nichts über die technischen Daten gefunden :-(

    LG Werner
  • Peter Schmid 26. August 2003, 20:20

    Gigantomatisch!
    Schade, daß man nicht mehr von Venedig im Hintergrund sieht - würde irgendwie einen argen Kontrast geben (hatte sowas mal gesehen nur leider die kamera nicht dabei)
    lg Peter
  • Frank Mühlberg 26. August 2003, 15:28

    Hier kann man mal die gewaltige Größe dieses Schiffes sehen.
    Frank
  • Mariola B 26. August 2003, 15:22

    Eine schöne Perspektive, gefällt mir! :-)lg m
  • Uwe Zeidler 26. August 2003, 15:19

    Hi Werner.
    Wunderschön.
    Die gigantische Grösse dieses "Dampfers" kommt so sehr gut rüber.
    Ich finde aber das Ganze ein wenig überschärft. Weniger ist oft mehr.

    Gruss
    Uuwe