Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

N8 Falter


Free Mitglied, NRW

...gold-blau...

...erstrahlt das CASTEL SANT' ANGELO...
zur blauen Stunde in
ROM, 30.05.05

...auf Deutsch auch "Engelsburg" genannt...
...diente als Grabmal für einen Kaiser, Festung, Kerker und Schatzkammer und ist jetzt ein Museum...
...ursprünglich war es ein Grabmonument, welches Kaiser Hadrian für sich und seine Nachfolger beginnen und von Kaiser Septimius Severus 193 vollenden ließ...

...fotografiert vom Ufer des Tiber...leider ist diese Seite ziemlich zugewachsen und der dumme Kran stand einen Tag vorher noch nicht dort*grummel*...

...auch hier ist zu sehen, an der sehr späten blauen Stunde, daß man sich auf die Busse bzw. den Verkehr in Rom nicht verlassen kann...der Bus steckte im Verkehr fest*nochmalsgrummel*...

...bitte wie immer konstruktive Kritik und Anregungen!;o)

Kommentare 15

  • Georg Dorff 26. Juni 2005, 13:04

    Ich sage es ja Du hast es drauf.
    Gefällt mir echt gut.
    LG
    Georg
  • Anja Lohneisen 7. Juni 2005, 11:30

    wow, das ist dir wirklich extrem gut gelungen!!!! feine nachtaufnahme mit tollem licht.
  • Fred van der Zeeuw 7. Juni 2005, 8:38

    Mega schön!
  • Kersten Bünz 6. Juni 2005, 12:41

    rundum gelungen..

    gk
  • Stephan Seidler 5. Juni 2005, 23:39

    Fantastische Nachtaufnahme!!
    Das Castel sieht richtig klasse aus.
    lg Stephan
  • Simon Frohn 5. Juni 2005, 16:02

    Starke Nachtaufnahme!
    Das dezente Blau und das helle Gemäuer machen sich prima. Auch die Spiegelung mag ich (-;
    LG, Simon
  • Alfons Fries 5. Juni 2005, 14:40

    Das ist ein klasse Bild, Kirsten!!!
    1a !!!

    Lieben Gruß,
    Alfons
  • K.-P. Schneider 5. Juni 2005, 12:48

    Schönes Farbdoku - gefallen deine Rombilder
    Gruß Peter
  • Michael C. K. 5. Juni 2005, 10:44

    Gefällt mir gut! Der Kran stört mich kaum.

    Hättest du nicht etwas eher nach Rom fahren können? Dann hätte ich mir keine Führer kaufen müssen, um mir ein Bild von Rom zu machen, da es ja ausgiebig in Illuminati von Dan Brown behandelt wird *fg* hätte dir auch ne Liste gemacht ;o)

    Gruß
    Micha
  • Berenice Whelan 5. Juni 2005, 4:06

    Tolles Bild. Fehlt nur noch Tosca.
  • Thomas Rieger. 5. Juni 2005, 1:30

    Es ist eine sehr gelungene Aufnahme, aber mich würde Interesieren wenn du jetzt auf so 2500-2800Kelvin gegangen währst dann dürfte der Himmel noch etwas bläulicher sein, ich mag auch einfach recht kalte Farben bei Nachtaufnahmen ist aber Geschmacksache !
    Mir vorfreude auf weitere Rombilder, nächste Woche bin ich in der Schweiz hoffe das ich da gute Bilder mitbring !!

    Viele Grüße Thomas !
  • Jean Louis 5. Juni 2005, 0:46

    ..mit dem Kran fischen sie die Drogensüchtigen und Alkoholiker aus dem Fluss :-))

    Blaue Stunde gerade noch erwischt....war aber knapp!!
    Super schönes Bild!!

    LG..JEan
  • Guido Metzger 5. Juni 2005, 0:37

    Hmmm... gold-blau... meine Lieblingsfarben *g*
    Nee, ernsthaft... sehr schöne Farben und
    schöne Spiegelung im Wasser.
    Imposantes Bauwerk sach ich nur ;-)
  • Yvonne Klier 5. Juni 2005, 0:35

    Wow - ein sehr schönes Bild - einfach nur klasse!
    Bin total begeistert!

    Liebe grüße Yvonne
  • Holger V. 5. Juni 2005, 0:35

    Kommt ja klasse, Belichtung top.
    Finde die Blätter im VG gar nicht so störend, passt irgendwie. Und den Kran hat auch nicht jeder, kommt gut so.
    Gruß,
    -Holger-