Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jörg Schönthaler


Pro Mitglied, Remscheid

Götterdämmerung

Jahrhunderthalle Bochum .
Pano aus 3x Hochformat , DRI a 5 Belichtungen von 40sec - 5 sec , Tonwertkorrektur.

Kommentare 17

  • Wilfried Maehler 28. Oktober 2007, 12:08

    Das Bild ist zwar Klasse, aber vor dem Umbau hat mir die Jahrhunderthalle besser gefallen. Der Glasvorbau vesteckt die alte Baustruktur.
    Glückauf
    Wilfried
  • Lennart Meier 27. Juli 2006, 19:00

    Gefällt!

    VG Lennart
  • Christian Kirchberg 30. Mai 2005, 19:35

    da gibt es nix zu meckern..

    gruß Christian
  • Marcel Beh 30. Mai 2005, 0:19

    Ist super geworden. Sehr schön ausgewogen und die Punktsternchen am Himmel passen auch wunderbar.

    Sehr schön!

    gruß
    Marcel
  • Sonja Traub 29. Mai 2005, 15:38

    Das sieht aus als würde der behälter glühen. schöne perspektive.Gelungene sache.
    LG Sonja
  • Michael Stauffenberg 29. Mai 2005, 12:18

    Gut geworden. Über den unteren Teil bin ich mir nicht schlüssig. Ich hab ihn weggelassen.
    Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich den Wasserturm überhaupt in den Griff kriege.
    Gruß
    Michael
  • MF Photography 29. Mai 2005, 10:48

    Da hat sich die Bearbeitung ja gelohnt!
    Eine klasse Arbeit - sehr schöne Farben - Stimmungsvoll & klar! Schöne Arbeit!
    lg -micha&niki-
  • Adrian Novac 28. Mai 2005, 23:02

    was ich da oben gelesen habe klingt nach eine menge arbeit, die ist dir aber gelungen. respekt!
  • Holger V. 28. Mai 2005, 22:39

    Mir gefällt´s hier mit dem orangen unteren Teil des Bildes, gelungene Kombination.
    Gruß,
    -Holger-
  • Georg Nagy 28. Mai 2005, 22:37

    der mittlere Teil der Aufnahme ist von der Beleuchtung sehr gut ausgearbeitet. Die hell-dunkel-Anteile sind ausgewogen und nicht so flach wie viele andere DRI-Arbeiten. Sieht sehr gut aus.
    Den unteren Teil würde ich weglassen, der Behälter links oben ist etwas überstrahlt.
    viele Grüße
    Georg
  • Pit L. 28. Mai 2005, 22:28

    sehr schön geworden - wenn ich das nur auch könnte.
    lg
    Pit
  • Daniel Rohr 28. Mai 2005, 22:20

    Ich finde dieses Foto hier ist eine sehr schöne DRI arbeit. Das Motiv gefällt mir.
    Der untere drittel würde ich persönlich weglassen, es lenkt zuviel ab und dann käme das Gebäude noch besser zur Geltung. Ansonsten gefällts mir sehr.
    LG Daniel
  • SarA R T 28. Mai 2005, 21:24

    ach du warst bei mir.. und sags nix ;)
    find ich sehr schön... das bild ..
    sarah
  • Harald Finster 28. Mai 2005, 21:01

    Technisch gut gemacht.
    Die verhunzte Jahrhunderthalle erzeugt bei mir allerdings immer wieder Würgreiz. Die Arroganz, mit der 'Architekten' wertvolle Bausubstanz überformen, ist ein Zeichen für mangelnes Gespür, fehlende Phantasie und mangelnes Selbstbewusstsein. Diese 'Künstler' glauben, sich über Architekten früherer Zeiten erheben zu müssen, glauben sich selbst verwirklichen und ihre 'Kreativität' demonstrieren zu müssen.
    Wahres Können zeigt sich darin, dass die vorhandene Substanz in ihrem Wert erkannt und stilerhaltend einer neuen Nutzung zugeführt wird.
    Gruss Harald
  • Michael O. L. 28. Mai 2005, 20:40

    ne...
    da fehklt der golf ;))

    gruss micha