Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gemme


Free Mitglied, einem anderen Blickwinkel

GÖTTERDÄMMERUNG

... FLAMMEN GREIFEN AUF DAS AM HIMMEL ERSCHEINENDE WALHALL ÜBER ...



Wagner oder Was?






Keine Sorge:
Das Schauspielhaus am Gendarmenmarkt hat den Open-air-Akt heil überstanden

Kommentare 11

  • Michael Jo. 5. Februar 2014, 17:08

    alles Wagner .. oder sowas ...?
    - klammheimliche Freude zunächst schon,
    angesichts des feuerroten Szenarios über diesem
    Titel ..;
    im Geiste sah ich das Bayreuther (!) Walhall dieses Egomanen
    schon des öfteren niederbrennen;
    aber es muss ja nicht ...,
    nicht so jedenfalls, wie die geistigen
    und realen Wahlverwandtschaften dazu anstifteten
    im ' Tausendjährigen ' Reich .. ;-(((((

    Deine gelungene Aufnahme lässt dieser Illusion
    allerdings Raum ...
    - was Bayreuth betrifft, meine ich
    (den Musentempel in Berlin nehme ich davon aus)
    - und im Kulturetat des Bundes (die ollen Bayern dürften
    ihr Walhall gerne allein weiter subventionieren, gerne mit Thielemann am Dirigentenpult ..)
    könnte man dann das Budget etwas zeitgemässer
    verteilen:
    für Arnold-Schönberg-Aufführungen vielleicht
    statt für das Werk des Sich-Selbst-Iinszenierers mit dem markanten Kopf .. ?!

    Dein Rahmen um die iluminative Illusion
    passt perfekt zum Trallalla-Schauspiel:
    bei R. W. sehe ich Walküren,
    sehe ich Rot ...

    * grinsganzfrech * ..
    Michael


  • Astrid Gast 9. März 2009, 20:33

    Dachte im Thumb, da brennt wirklich ein Haus total ab!
    Das sieht aber auch sehr echt aus und du hast das Foto super hinbekommen.
    LG Astrid
    PS Danke dir auch herzlich für deine Anmerkung zu meinen Außerirdischen :-)
  • Markus Walti 5. Januar 2009, 8:12

    Sieht Stark aus !!!
    lg Markus
  • sushisu 5. Januar 2009, 0:54

    Das könnte man mit dem Bayreuther Festspielhaus nicht machen, das würde in der Götterdämmerung zweifelsohne mit abfackeln.
    Sieht nach einer grandiosen Aufführung aus. Die feuerrote Lichtfarbe gefällt mir ausgezeichnet.

    LG Silke
    ach so: wegen der Archivaufräumarbeiten: das muß einfach manchmal sein. Mit etwas Abstand kann ich deutlich kritischer aussortieren.

  • Jürgen Divina 4. Januar 2009, 23:22

    Ein unglaubliches Spektakel. Gut, dass Du draufgehalten hast. Mit der Musik muss man allerdings etwas anfangen können, Wagner ist nicht gerade jedermanns Geschmack.
    LG Jürgen
  • Monn 4. Januar 2009, 19:07

    Besser könnte man es nicht nennen
    ++++
    LG Monn
  • Uschi D. 4. Januar 2009, 14:48

    einfach nur klasse... du machst du auch sehr schöne bilder...:)
    wie machst du das nur...??? ...lach...
    auch aufs knöpfchen drücken.. ;) lg Uschi
  • Hans-Reiner Bohn 4. Januar 2009, 14:19

    sehr stark mit dem Hades gespielt!
    Tolle Arbeit...
    g, reiner
  • Friedhelm Riedel 4. Januar 2009, 13:42

    Tolle Aufnahme! Man meint, das Gebäude brennt bis auf die Grundmauern nieder.
    LG Friedhelm
  • Tahca 4. Januar 2009, 11:13

    WAS FÜR EIN SPEKTAKEL
    Das Inferno hast du vorzüglich festgehalten, toll hier live dabei zu sein !

    *GRUß Rupert
  • Peter M. K. Wolff 4. Januar 2009, 9:36

    Es sieht schon recht bedrohlich aus. Hoffen wir, dass es kein schlechtes Omen fürs Jahr 2009 ist, deine Götterdämmerung.

    v.g.
    peter m.k.