Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

Goethe geht immer!

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche.....ihr dürft jetzt weiter reimen und eure klassische Bildung prüfen. Vielleicht mal wieder den Osterspaziergang lesen, denn wie gesagt, Goethe geht immer!

Kommentare 25

  • Ernst Heister 15. März 2014, 22:30

    Raureif vorne zart, das berührt mein Heart....
    Shakespeare findet es auch gut!
    Grüße, Ernst
  • Maud Morell 14. März 2014, 20:54

    Zart und lieblich ,ein schönes Makro.
    LG von Maud
  • UK-Photo 13. März 2014, 20:25

    Jaaa, das ist so!!!!!!! KLASSE! LG Uli
  • schulz54 13. März 2014, 14:58

    Eine beeindruckende Makroaufnahme.

    Klasse eingefangen!
    Gruß, Jürgen
  • jbd68 12. März 2014, 22:33

    eisig zart, feine Schärfe, VG Björn
  • Reimund List 12. März 2014, 21:41

    Goethe mochte es mittig ;-)
    vg R.
  • Ute K. 12. März 2014, 19:26

    Lach, heute macht Anmerkungen lesen wieder Riesenspaß :-))
    Mir hat sich ein Spruch von früher eingeprägt:
    Wenn dich die bösen Buben locken,
    dann bleib zu Haus und stopfe Socken :-))
    lg, Ute
  • hajosch 12. März 2014, 18:37

    wuste gleich , es ist von dir!
    hans
  • Micha Berger - Foto 12. März 2014, 14:46

    ...der goethe, der büttner und der volksdichter schramm-
    das sind die besten, die wir ham :-))

    http://wincontact32naturwunder.blogspot.de/2012/12/erinnerung-den-kleinkunst-heimatdichter.html

    lg micha
  • E. Ehsani 12. März 2014, 14:32

    Sehr schön mit schärfe gespielt. LG Esmail
  • Seidenweber 12. März 2014, 13:46

    Hm, Goethe...gute Anregung...man könnte mal wieder lesen :-)
    Der Pflanze wünsche ich bald ein bisschen frisches Grün :-)

    Feines Foto.

    Gruß
    Peter
  • Claudio Micheli 12. März 2014, 13:03

    Splendida immagine.
    Ciao
  • authbreak 12. März 2014, 12:37

    Sehr gut in Szene gesetzt, Torsten, das hat was.
    LG Heinrich
  • Reiner BS 12. März 2014, 12:03

    Wie alle vor mir.

    Zum Bild.
    Das Frostige gut abgelichtet.
    Gruß Reiner
  • Martina I. Müller 12. März 2014, 9:48

    *****************************************************
    Vom Eise befreit und der Zeit übergeben,
    das hat schon der alte Goethe gewusst,
    sprießt selbst auf Brachland neu wieder Leben,
    und weckt zum Wachsen die kraftvolle Lust.
    ;-)
    ************************ MM ************************
    LG Martina
  • WOLLE H 12. März 2014, 9:25

    Minimalistisch schön !!!
    Gefällt mir.
    Gruss Wolfgang
  • Erhard K. 12. März 2014, 9:19

    Sieht aber eher nach Majakowski aus.
  • Jacky Berlin 12. März 2014, 8:58

    Der alte Winter, in seiner Schwäche,
    zog sich in rauhe Berge zurück.
    ....passt doch im Moment total auf die allgemeine Stimmung:))
    Schön freigestellt, für meinen Gusto nur etwas zu mittig.
    (aber hier ging es ja auch um Goethe)
    Gruß Jacky
  • KHMFotografie 12. März 2014, 8:23

    .... ein feines Macro...und bestens freigestellt... sehr gut++++

    LG. kalle
  • Sanne - HH 12. März 2014, 7:38

    fein....so aufstrebend.....:) Sanne
  • hexe adriana 12. März 2014, 7:32

    was is denn hier los...? lauter intellektuelle dichter.... nene, da sach ich lieber " niehiehiemals sollt ihr mich befragen..." ;-)
    lg
    ps. feines plümschen und spannender hintergrund!
  • Karla M.B. 12. März 2014, 6:59

    Das sieht aber noch recht frostig aus dort, da komme ich vor lauter Zähneklappern nicht zum Reimen...;o))
    LG Karla
  • J.Kater 12. März 2014, 6:19

    Klasse präsentiert mit Rauhreif!
  • Torsten TBüttner 12. März 2014, 5:57

    Gratulation zur klassischen Bildung, aber für dich als Arbeiterdichter ja eher ein Heimspiel :-)))
  • Ralph.S. 12. März 2014, 5:56

    Sieht eher aus wie: "Besen, Besen, seid`s gewesen..." :-)
    (Der Zauberlehrling)
    Aber schön freigestellt.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Marodes
Klicks 324
Veröffentlicht
Lizenz